Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Hospizkurs in Velbert
02.02.2020 - Ende Februar startet der erste Hospizkurs im Kinder- und Jugendbereich in den neuen Räumen der ambulanten Caritas-Hospizdienste im Velberter Zentrum, Bahnhofstraße 12.

Veranstaltungen

Ausstellung
01.03.2020 - Von Sonntag, den 01.03.2020 bis zum 15.03.2020 wird im Art.Atelier T.Stroganova die Ausstellung "Engels Ansichten" im Rahmen des Engelsjahr 2020 stattfinden. Der Vernissage beginnt um 11.00 Uhr. Engels flaniert im 19. Jahrhundert durch Wuppertal und besucht Orte, die mit ihm, seinem Leben und mit seiner Familie eng verknüpft sind. Eine interessante und spannende Gegenüberstellung, wie Engels das heutige Wuppertal wahrnehmen würde, rundet die Geschichte im fiktionalen Sinne ab. Der Einritt ist frei.
UNTERDINGS
01.03.2020 - Am Sonntag, den 01.03.2020 findet um 15.00 Uhr das Begegnungsforum "UNTERDINGS" im KuKuNa-Atelier statt. Der aus Zimbabwe stammende Künstler Emanuel Gowelo wird mehrere seiner Exponate aus der Bildhauerei in seiner ersten eigenen Ausstellung in Wuppertal präsentieren. Der Eintritt ist frei.
Konzert
08.03.2020 - Am Sonntag, den 08.03.2020 findet um 18.00 Uhr das Konzert der Jazz-Sängerin Brenda Boykin im Saal des Internationalen Begegnungszentrums in der Hünefeldstraße statt. Zum Internationalen Frauentag trifft sie auf zwei Weggefährten, mit denen sie die Menschen auf fünf Kontinenten verzaubert hat, dem Duo "ROMI" bestehend aus Keyboarder Roman Babik und den Schlagzeuger Mickey Neher-Warkocz (Drums/Vocals). Der Eintritt ist frei.

Caritas-Kindertagesstätte St. Elisabeth

Kita St. Elisabeth in der Stockmannsmühle

Vom Baby bis zum Schulkind

In vertrauensvoller Atmosphäre bietet die Kindertagesstätte St. Elisabeth 55 verlässliche Ganztagsplätze über 45 Wochenstunden (nach dem neuen Kinder- und Bildungsgesetz).

 

Neun erfahrene, pädogische Fachkräfte betreuen Kinder im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren.

Zwischen 07.15 und 16.30 Uhr sind die Kinder in kompetenten und liebevollen Händen und erleben eine breite Bildungs- und Entwicklungsunterstützung.

Sowohl in den hellen, modernen Räumen als auch auf dem schönen Freigelände ist für einen ausreichenden Entfaltungs,- Spiel- und Bewegungsraum für die Kinder der verschiedenen Altersstufen gesorgt.

Die direkte Nachbarschaft zum Caritas-Altenzentrum Paul-Hanisch-Haus wird im Rahmen des Projekts "Jung und Alt" für gemeinsame Aktivitäten der
Generationen genutzt.

 

Die Kita St. Elisabeth ist Teil des katholischen Familienzentrums Wuppertaler Westen. Als Caritas-Kindertagesstätte ist der Einrichtung eine religionspädagogische Arbeit mit den Kindern und Eltern wichtig.

 

 

Weitere katholische Kindertagesstätten und Familienzentren in Wuppertal befinden sich in Trägerschaft von Pfarrgemeinden. Informationen zu den Einrichtungen unter

http://www.kath-wuppertal.de/kindergaerten.htm

 

Alt und Jung: Heimat auf dem Nützenberg

Heimat ist, wo Alt und Jung zusammen sind. Beim gemeinsamen Karnevalsfest des Paul-Hanisch-Hauses und der benachbarten Caritas-Kindertagesstätte St. Elisabeth entstand dieses Foto passend zur Jahreskampagne der Deutschen Caritas
Heimat ist, wo Alt und Jung zusammen sind. Beim gemeinsamen Karnevalsfest des Paul-Hanisch-Hauses und der benachbarten Caritas-Kindertagesstätte St. Elisabeth entstand dieses Foto passend zur Jahreskampagne der Deutschen Caritas "Zusammen sind wir Heimat".

Kontakt und Ansprechpartner

Caritas-Kindertagesstätte St. Elisabeth

Stockmannsmühle 23

42115 Wuppertal

Tel. 0202 / 71 64 38

Fax 0202 / 71 97 60

E-Mail: kita.elisabeth@caritas-wsg.de

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Jutta Weber

Ihr Weg zu uns: