Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Neuer Hospizbegleiterkurs
20.09.2018 - Die Caritas-Hospizdienste laden für Dienstag, 09.10.2018, 18.00 Uhr, zu einem Informationsabend in ihre Inhalte und Ablauf eines neuen Befähigungskurses zur Vorbereitung auf ein ehrenamtliches Engagement in der Begleitung sterbender Erwachsener und ihrer trauernden Angehörigen, der am 30. Oktober beginnt. Informationen vorab unter Tel. 0202 389036310.
Vielfalt mit vier Gitarren
09.08.2018 - Der Fachdienst Integration und Migration holt das Cologne Guitar Quartet ins Caritas-Zentrum Ahrstraße. Die vier Musiker haben vier unterschiedliche Nationalitäten, woraus ein Mosaik verschiedener Kulturen und Musikstile entsteht. Ihr Repertoire reicht von klassischer Musik mit folkloristischen Einflüssen verschiedenster Länder bis hin zu modernen Werken zeitgenössischer Komponisten. Platzreservierung unter Tel. 0212 23134922. Freitag, 21. September, 18.00 - 19.30 Uhr, Ahrstraße 9, 42697 Solingen.
Hospizdienste beim Tag der Begegnung
09.08.2018 - Die Caritas-Hospizdienste präsentieren ihre Arbeit und die Möglichkeiten ehrenamtlicher Mitarbeit im Rahmen der Woche für das bürgerschaftliche Engagement am "Tag der Begegnung", 17. September, in der Stadtsparkasse am Elberfelder Islandufer. 13:00 bis 18:00 Uhr. Am 19. September, 16:30 Uhr, berichtet eine Ehrenamtliche in der Stadtteilbibliothek Wichlinghausen über ihre Erfahrungen in der ambulanten Hospizarbeit.
Freiwillig in den Knast?
09.08.2018 - Die Caritasverbände Wuppertal/Solingen und Remscheid und der Katholische Gefängnisverein für das Bergische Land bieten im September und Oktober einen achtteiligen Kurs für Menschen an, die für sich ein ehrenamtliches Engagement in der Straffälligenhilfe in Betracht ziehen. Der Kurs beginnt am 12.09.2018, 19.00 Uhr, im Internationalen Begegnungszentrum des Caritasverbandes in der Hünefeldstraße 54a, 42285 Wuppertal, unter dem Thema „Freiwillig in den Knast – Verrückt oder was? Bedeutung und Möglichkeit ehrenamtlicher Mitarbeit“.
Eine Welt und Erntedank
09.08.2018 - Caritasverband und Katholische Arbeitnehmerbewegung veranstalten in der Eine-Welt-Woche einen „Abend der Begegnung zum Erntedank“. Akkordeonspieler Klaus Prietz, eine Weinprobe mit fair gehandelten Weinen, das Duo Tangoyim und afrikanische Chormusik sorgen für einen abwechslungsreichen Abend. (10,- /VVK 8,- Tel. 0202 280520). Freitag, 28. September, 18.00 Uhr, im Internationalen Begegnungszentrum, Hünefeldstraße 54, 42285 Wuppertal

Veranstaltungen

Club Ibero - Inseln im Golf von Neapel
23.09.2018 - Am 23.09.2018 wird im Internationalen Begegnungszentrum um 17:00 Uhr ein Reisebericht über die Inseln im Golf von Neapel vorgetragen. Ischia, Procida und Capri sind schon lange ein beliebter Urlaubsort und beeindrucken durch ihre Schönheit.
Abend der Begegnung zum Erntedank
28.09.2018 - Am 28.09.2018 findet um 18:00 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum ein internationales Erntedankfest statt. Eine Weinprobe ist inklusive. Der Eintritt beträgt 10,-€
Doppeljubiläum im MGH
29.09.2018 - Das Solinger Haus der Begegnung am Mercimek-Platz 1 wird 35! Und ist seit 10 Jahren offizielles Mehrgenerationenhaus! Zur doppelten Jubiläumsfeier laden die AWO Solingen, der Caritasverband Wuppertal/Solingen und das Diakonische Werk Solingen ein. Programm: Spielen und Basteln, internationale Musik und Tänze, internationales Buffet und viele Möglichkeiten zu Gesprächen und Begegnungen. 15:00 bis 19:00 Uhr.

Unsere Angebote in den Bereichen Pflege und Hospiz

 

Bei Krankheit oder im Pflegefall sollen Sie die bestmögliche Pflege und Versorgung bekommen.

Dafür sorgen die qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritasverbandes Wuppertal/Solingen.

 

  • Im häuslichen Bereich steht Ihnen unsere 'Pflege und Hilfe zu Hause' in Wuppertal und Solingen bei Bedarf rund um die Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen zur Verfügung.
  • In Wuppertal bieten wir in drei modernen Caritas-Altenzentren stationäre Angebote (einschließlich Kurzzeitpflege).
  • Verschiedene spezielle Angebote gehen auf die besonderen Bedürfnisse von Menschen ein, die demenziell erkrankt sind oder die kurz- bzw. langfristigen Pflegebedarf haben und stehen auch ihren pflegenden Angehörigen entlastend zur Seite.
  • Schwerstkranken und sterbenden Menschen können wir in Wuppertal neben einer hochqualifizierten palliativen Versorgung die Begleitung durch unsere Hospizdienste anbieten. Im gesamten Bergischen Land ist unser Kinderhospizdienst tätig.

 

Informieren Sie sich nachstehend über unsere Angebote:

Pflege und Hilfe zu Hause

Unsere ambulante 'Pflege und Hilfe zu Hause' versorgt und pflegt Sie im Krankheits- oder Pflegefall zuverlässig und liebevoll. Mit unserer Alten-, Kranken-, Palliativpflege und unseren Alltagshelfer/-innen verfügen wir über ein breites Pflegeangebot. | mehr...

Tagespflege

Die Gesundheit lässt nach und der Körper macht ihnen zu schaffen? In unseren Einrichtungen 'Im Ostersiepen' und in der 'Annenstraße' bietet Ihnen die Caritas ein umfangreiches Tagespflegeangebot. Wir kümmern uns um Ihr Wohl. | mehr ...

Caritas-Altenzentren

Ob vorübergehender oder langfristiger Pflegebedarf - in den Caritas-Altenzentren sind Sie rundum gut versorgt. Hier werden Sie in Ihrer Selbstständigkeit unterstützt und erhalten genau die Hilfe, die Sie brauchen. | mehr...

Café Anker für Menschen mit Demenz

Das Café Anker der Caritas in Wuppertal ist ein Gruppenangebot für die stundenweise Betreuung für Menschen, die an Demenz erkrankt sind. | mehr...

Wohngemeinschaft für demenziell erkrankte Menschen

Speziell für demenziell erkrankte Menschen gibt es das Angebot in eine Wohngemeinschaft zu ziehen. Sie haben Ihr eigenes Zimmer, sind Teil einer Wohngemeinschaft und werden rund um die Uhr durch unser qualifiziertes Personal unterstützt. | mehr ...

Senioren-Service-Wohnen

Das Senioren-Service-Wohnen ist ein Wohn-Angebot des Caritasverbandes Wuppertal/Solingen für ältere Menschen. Sie Wohnen in den eigenen 'vier Wänden', können ihre Privatsphäre genießen und gleichzeitig aktiv an einer Hausgemeinschaft und unseren Service-Leistungen teilhaben. | mehr ...

Angebote in der Seniorenwohnanlage Am Springer Bach

In der Senioren-Wohnanlage der KapHag bietet der Caritasverband den Mietern u. a. ambulante Pflege, Betreuung und Beratung sowie Freizeitangebote vor Ort. | mehr ...

Hospizdienste der Caritas

Die Hospizdienste der Caritas stellen den unheilbar kranken, sterbenden und trauernden Menschen in den Mittelpunkt und begleiten dessen Familie und Angehörige. Informieren Sie sich über unser breites Hilfs- und Unterstützungsangebot für Menschen jeden Alters. | mehr...

Trauerbegleitung

Die Trauerbegleitung des Caritasverbandes Wuppertal/Solingen bietet Ihnen mit seinem monatlich stattfindenden Trauercafé die Möglichkeit, die schwierige Situation des Abschiednehmens zu bewältigen. | mehr...