Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Hospizkurs in Solingen
21.11.12019 - Im Vorfeld eines weiteren Hospizkurses im Erwachsenenbereich in Solingen findet am 20. Januar 2020, 18.00 Uhr, im Caritas-Familienhilfezentrum in der Neuenhofer Straße 127 ein Informationsabend für Interessierte statt. Der Kurs selbst startet Anfang Februar und führt über 120 Stunden bis im Juni zur Befähigung als Hospizbegleiter/-in.
Offener Brief an Stadtdirektor Slawig zur Finanzierung der Spielerberatung
23.10.2019 - In der strittigen Frage um die Finanzierung der Spielerberatung, die in Wuppertal von der einzigen Spielerfachstelle beim Caritasverband durchgeführt wird, hat Caritasdirektor Dr. Christoph Humburg einen offenen Brief an Stadtdirektor und Kämmerer Dr. Johannes Slawig gerichtet.

Veranstaltungen

Treffen der Chöre
18.01.2020 - Am Samstag, den 18.01.2020 findet traditionell im Internationalen Begegnungszentrum um 15.00 Uhr das Treffen der polnischen Chöre statt. Etwa 14 Chöre aus NRW und Rheinland-Pfalz singen die schönsten polnischen Weihnachtslieder. Der Eintritt ist frei.
Vortrag
25.01.2020 - Am Samstag, den 25.01.2020 wird um 16.00 Uhr im Saal des Internationalen Begegnungszentrums von Klava Leibova ein Vortrag über den russischen Dichter und Übersetzer Nikolay Sabolotskiy gehalten. Der Eintritt ist frei.
Lesung
25.01.2020 - Am Samstag, den 25.01.2020 lesen ab 16.00 Uhr in der Cafeteria des Internationalen Begegnungszentrums russische Autoren aus ihren Werken. Der Eintritt ist frei.

Hospizbegleitung stationär

In Würde und Selbstbestimmung

Für viele Menschen, deren Versorgung daheim nicht mehr gewährleistet werden kann, ist das Wohnumfeld eines Altenheims ihr neues und letztes Zuhause. Der ambulante Hospizdienst des Caritasverbandes Wuppertal/Solingen setzt sich nach Kräften dafür ein, alten Menschen ihr Lebensende bis hin zum Sterben in Würde und Selbstbestimmung erlebbar zu machen.

 

Das Team des ambulanten Hospizdienstes besteht aus hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie aus geschulten ehrenamtlichen Hospizhelferinnen und -helfern. Sie alle stehen den Bewohnerinnen und Bewohnern in den Caritas-Altenzentren Augustinusstift, Paul-Hanisch-Haus und St. Suitbertus und in weiteren sechs kooperierenden Altenheimen mit fachlicher und persönlicher Kompetenz zur Seite.

 

Sie nehmen sich Zeit, hören zu und sind da, wenn sie gebraucht werden.
Sie begleiten die Bewohner/-innen durch deren Ängste und Nöte, durch die Konfrontation mit der eigenen Endlichkeit, dem Sterben und dem Tod.

Kontakt und Ansprechpartner

Hospizdienst stationär
Laurentiusstraße 9
42103 Wuppertal

 

Tel. 0202 389036310
Fax 0202  389033063
E-Mail: heike.breitrueck@caritas-wsg.de

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Heike Breitrück

Ihr Weg zu uns: