Download
Flyer Alltagshelfer

Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Offener Brief an Stadtdirektor Slawig zur Finanzierung der Spielerberatung
23.10.2019 - In der strittigen Frage um die Finanzierung der Spielerberatung, die in Wuppertal von der einzigen Spielerfachstelle beim Caritasverband durchgeführt wird, hat Caritasdirektor Dr. Christoph Humburg einen offenen Brief an Stadtdirektor und Kämmerer Dr. Johannes Slawig gerichtet.
Zum Welthospiztag
09.10.2019 - Die Christliche Hospiz-Stiftung fährt im Oktober eine große, von Sponsoren unterstützte Kampagne in Wuppertal. Damit wirbt sie um Spenden und ehrenamtliches Engagement. Am 13. Oktober findet zudem um 10.15 Uhr in der Neuen Kirche an der Sophienstraße in Elberfeld ein ökumenischer Gottesdienst zum Welthospiztag statt.

Veranstaltungen

Konzert
16.11.2019 - Am Samstag, den 16.11.2019 findet im Internationalen Begegnungszentrum um 19.00 Uhr ein Konzert der Wuppertaler Band TUKANO statt. Bereits seit mehr als zehn Jahren machen die vier Männer gemeinsam Musik. Der Eintritt ist frei.
Club Ibero
17.11.2019 - Am Sonntag, den 17.11.2019 findet in der Cafeteria des Internationalen Begegnungszentrums um 15.00 Uhr die Veranstaltung des Club Ibero zur Literatur aus Katalonien statt. Vorgestellt wird ein Buch der katalanischen Schriftstellerin Maria Barbal, in dem sie die Geschichte einer Frau und ihrer Familie in einem armen Pyrenäendorf erzählt, geprägt von Traditionen, die in der Zeit des Bürgerkriegs zerbrechen. Der Eintritt ist frei.
Die Freiheit frei zu sein in einer digitalisierten Welt
20.11.2019 - Am Mittwoch, den 20.11.2019 findet ab 09.30 Uhr eine Messe in der Herz-Jesu Kirche in der Hünefeldstraße statt. Anschließend wird ab 10.15 Uhr im Saal des angrenzenden Internationalen Begegnungszentrums eine Veranstaltung zum Buß- und Bettag stattfinden unter dem Titel "Die Freiheit frei zu sein in einer digitalisierten Welt". Der Eintritt ist frei.

Bergisches Kinder- und Jugendhospiz Burgholz

In Ergänzung zur ambulanten Kinder- und Jugendhospizarbeit haben der Caritasverband Wuppertal/Solingen, die Diakonie Wuppertal und die Bethe-Stiftung  eine stationäre Einrichtung gebaut. Das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz wurde am 21. März 2015 eingeweiht. Betreibergesellschaft ist die Kinderhaus Burgholz gGmbH, in der Caritas und Diakonie Verantwortung tragen.

Das Haus entstand auf dem Gelände des ehemaligen städtischen Kinderheimes auf Küllenhahn an der Kaisereiche 105.

Das neue Hospiz bietet zehn Plätze für Kinder und Jugendliche mit lebenszeitverkürzenden Erkrankungen. Eltern und Geschwisterkinder können in komfortablen Appartements wohnen.

 

Details: www.kinderhospiz-burgholz.de

Zur Finanzierung der neuen Einrichtung wurde eine Förderstiftung, die "Kinderhospiz-Stiftung Bergisches Land", gegründet.
Auch zur Finanzierung des auf Spenden angewiesenen Betriebs des Kinderhospizes Burgholz wird die Stiftung bereit stehen.

Wir freuen uns sehr über ihre Unterstützung!

Kinderhospiz-Stiftung Bergisches Land
Konto 979997
Stadtsparkasse Wuppertal BLZ 33050000

IBAN: DE42330500000000979997 BIC: WUPSDE33

 

oder online über die Startseite dieses Internetauftritts www.caritas-wsg.de

Kontakt und Ansprechpartner

Kinderhospiz-Stiftung Bergisches Land

Kinderhaus Burgholz gGmbH

Zur Kaisereiche 105

42349 Wuppertal

 

Fax 0202 695577118

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Merle Fells (Ltg.Kinderhospiz Burgholz)

Tel. 0202 695577114

e-Mail: fells@kinderhospiz-burgholz.de

 

Kerstin Wülfing (stv. Ltg.)

Tel. 0202 695577112

e-Mail: wuelfing@kinderhospiz-burgholz.de

 

Ihr Weg zu uns: