Download
Flyer Alltagshelfer

Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Hospizkurs in Solingen
21.11.12019 - Im Vorfeld eines weiteren Hospizkurses im Erwachsenenbereich in Solingen findet am 20. Januar 2020, 18.00 Uhr, im Caritas-Familienhilfezentrum in der Neuenhofer Straße 127 ein Informationsabend für Interessierte statt. Der Kurs selbst startet Anfang Februar und führt über 120 Stunden bis im Juni zur Befähigung als Hospizbegleiter/-in.
Offener Brief an Stadtdirektor Slawig zur Finanzierung der Spielerberatung
23.10.2019 - In der strittigen Frage um die Finanzierung der Spielerberatung, die in Wuppertal von der einzigen Spielerfachstelle beim Caritasverband durchgeführt wird, hat Caritasdirektor Dr. Christoph Humburg einen offenen Brief an Stadtdirektor und Kämmerer Dr. Johannes Slawig gerichtet.

Veranstaltungen

Vortrag
25.01.2020 - Am Samstag, den 25.01.2020 wird um 16.00 Uhr im Saal des Internationalen Begegnungszentrums von Klava Leibova ein Vortrag über den russischen Dichter und Übersetzer Nikolay Sabolotskiy gehalten. Der Eintritt ist frei.
Lesung
25.01.2020 - Am Samstag, den 25.01.2020 lesen ab 16.00 Uhr in der Cafeteria des Internationalen Begegnungszentrums russische Autoren aus ihren Werken. Der Eintritt ist frei.
Diskussionsforum für Gehörlose
01.02.2020 - Am Samstag, den 01.02.2020 findet um 12.30 Uhr das Diskussionsforum für Gehörlose im Internationalen Begegnungszentrum statt. Es wird das Thema der Medikamentenaufbewahrung und der Medikamentenentsorgung angesprochen. Außerdem hält Stefanie Schmidt einen Vortrag zu der App „AVA – Untertitel für das Leben“. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Projekte für Gehörlose statt, die von der Aktion Mensch gefördert werden. Der Eintritt ist frei.

Bergisches Kinder- und Jugendhospiz Burgholz

In Ergänzung zur ambulanten Kinder- und Jugendhospizarbeit haben der Caritasverband Wuppertal/Solingen, die Diakonie Wuppertal und die Bethe-Stiftung  eine stationäre Einrichtung gebaut. Das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz wurde am 21. März 2015 eingeweiht. Betreibergesellschaft ist die Kinderhaus Burgholz gGmbH, in der Caritas und Diakonie Verantwortung tragen.

Das Haus entstand auf dem Gelände des ehemaligen städtischen Kinderheimes auf Küllenhahn an der Kaisereiche 105.

Das neue Hospiz bietet zehn Plätze für Kinder und Jugendliche mit lebenszeitverkürzenden Erkrankungen. Eltern und Geschwisterkinder können in komfortablen Appartements wohnen.

 

Details: www.kinderhospiz-burgholz.de

Zur Finanzierung der neuen Einrichtung wurde eine Förderstiftung, die "Kinderhospiz-Stiftung Bergisches Land", gegründet.
Auch zur Finanzierung des auf Spenden angewiesenen Betriebs des Kinderhospizes Burgholz wird die Stiftung bereit stehen.

Wir freuen uns sehr über ihre Unterstützung!

Kinderhospiz-Stiftung Bergisches Land
Konto 979997
Stadtsparkasse Wuppertal BLZ 33050000

IBAN: DE42330500000000979997 BIC: WUPSDE33

 

oder online über die Startseite dieses Internetauftritts www.caritas-wsg.de

Kontakt und Ansprechpartner

Kinderhospiz-Stiftung Bergisches Land

Kinderhaus Burgholz gGmbH

Zur Kaisereiche 105

42349 Wuppertal

 

Fax 0202 695577118

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Merle Fells (Ltg.Kinderhospiz Burgholz)

Tel. 0202 695577114

e-Mail: fells@kinderhospiz-burgholz.de

 

Kerstin Wülfing (stv. Ltg.)

Tel. 0202 695577112

e-Mail: wuelfing@kinderhospiz-burgholz.de

 

Ihr Weg zu uns: