Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Anmeldestart für Caritas-Kinderferien
28.01.2019 - Ab dem 04.02.2019 können Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren in der Kolpingstraße 13 für Ferienfreizeiten des Caritasverbandes angemeldet werden. Die 14-tägigen Angebote reichen von Reiterferien am Niederrhein für Mädchen bis zu pädagogisch betreuten Camps an der deutschen See. Die Teilnehmerkosten können durch einkommensabhängige Zuschüsse verringert werden. Genauere Informationen zu den Angeboten, den Kosten und den Teilnahmebedingungen findet man im Internet unter www.caritas-wsg.de.
Offene Sprechstunde
29.10.2018 - Das Caritas-Familienhilfezentrum in der Neuenhofer Straße 127 in Solingen-Höhscheid bietet ab sofort freitags von 11.00 bis 12.00 Uhr eine Offene Sprechstunde für Mütter und Väter mit Kindern bis zum Alter von drei Jahren an.

Veranstaltungen

Konzert - Rosa Waligorski
16.02.2019 - Am 16.02.2019 lädt das Internationale Begegnungszentrum um 20:00 Uhr ein, der polnischen Sängerin, Dichterin, Komponistin und Autorin Rosa Waligorski zuzuhören. Sie hat an vielen bedeutenden Musikfestivals in Polen teilgenommen, wo sie unter anderem den Hauptpreis – den „Goldenen Ring“ – gewann. Das Konzert ist kostenfrei.
Russischer Filmclub
20.02.2019 - Am 20.02.2019 werden im Internationalen Begegnungszentrum um 18:00 Uhr Dokumentarfilme des heutigen Russlands gezeigt.
Fotoimpressionen von Israel
22.02.2019 - Am 22.02.2019 zeigt das Internationale Begegnungszentrum um 18:00 Uhr die Filmpräsentation von Fotokünstler V. Golsheyder über Isreal. Die Eindrücke von dieser Reise, untermalt mit Musik, präsentiert der Künstler in seinem Film.

Ambulanter Hospizdienst

Hospizliche Begleitung für Erwachsene

Der Ambulante Hospizdienst der Caritas begleitet in Wuppertal schwerstkranke und sterbende Erwachsene, ihre Angehörigen und Nahestehenden. Wir helfen ihnen, die Zeit bis zum Lebensende bewusst und nach Möglichkeit zu Hause oder in der vertrauten Umgebung zu erleben. Dabei stehen die Bedürfnisse, Wünsche, Ängste und Nöte der Sterbenden und ihrer Angehörigen im Mittelpunkt unseres Handelns.

 

Wir haben Zeit für Sie:

Unsere Koordinatorinnen und ehrenamtlichen Hospizbegleiter besuchen Sie regelmäßig bei Ihnen zu Hause oder im Krankenhaus.

 

Das bieten wir an:

  • Wir sind gut vernetzt und halten Kontakt mit allen an der Versorgung Beteiligten wie: Ärzten, stationäres Hospiz, Krankenhäusern, Krankenkassen, Palliativstationen, Pflegediensten, Seelsorgern, Palliativnetzwerk und SAPV (spezialisierte ambulante Palliativversorgung).
  • Wir helfen bei (Pflege-)Anträgen.
  • Wir unterstützen Sie bei der Regelung der persönlichen Angelegenheiten.
  • Wir beraten zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.
  • Wir setzen uns für die Interessen der/des Betroffenen ein.

 

Diskretion und Schweigepflicht sind für uns selbstverständlich.

 

Das Team unseres Ambulanten Hospizdienstes besteht aus hauptamtlichen

  • Koordinatorinnen (Krankenschwestern / Palliative Care Fachkräfte)
  • Trauerbegleiterinnen
  • Pädagogen
  • und geschulten ehrenamtlichen Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleitern


Sie alle stehen den Schwerkranken und Sterbenden sowie deren Angehörigen mit fachlicher und persönlicher Kompetenz zur Seite.

 

Wir freuen uns, wenn Sie uns durch eine Spende helfen, die finanzielle Basis für die ehrenamtliche Hospizarbeit zu sichern.

Wir freuen uns sehr über Ihre Unterstützung!

Unser Spendenkonto:

Christliche Hospiz-Stiftung Wuppertal

Stadtsparkasse Wuppertal

Kto. 976779
BLZ 33050000
IBAN: DE16 3305 0000 0000 9767 79

Verwendungszweck: "Caritas"

Kontakt und Ansprechpartner

Hospizdienste der Caritas
Laurentiusstraße 9
42103 Wuppertal

 

Tel. 0202 389036310
Fax 0202 389033063
 

Leitung:
Heike Breitrück
E-Mail: heike.breitrueck@caritas-wsg.de

 

Ihr Weg zu uns: