Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Zum Welthospiztag
09.10.2019 - Die Christliche Hospiz-Stiftung fährt im Oktober eine große, von Sponsoren unterstützte Kampagne in Wuppertal. Damit wirbt sie um Spenden und ehrenamtliches Engagement. Am 13. Oktober findet zudem um 10.15 Uhr in der Neuen Kirche an der Sophienstraße in Elberfeld ein ökumenischer Gottesdienst zum Welthospiztag statt.
Musik für die Götter
13.08.2019 - Musik für die Götter ist eine interreligiöse Konzertreihe mit dem Souls & Spirits Orchestra. Im Fokus steht der interreligiöse Dialog, in dem Lieder für Christen, Juden, Muslime, Buddhisten, Hindu, die weltweit verbreiteten Naturvölker und Atheisten gespielt werden.

Veranstaltungen

Puppentheater
24.09.2019 - Am Dienstag, den 24.09.2019 wird um 17.00 Uhr das Puppentheater "Isaak und der Elefant Abul Abbas" im Internationalen Begegnungszentrum aufgeführt. Die Stück erzählt die wahre Geschichte des jüdischen Handelsmannes Isaak, der das Geschenk des Kalifen Harun ar-Raschid an Karl den Großen von Bagdad nach Aachen bringen soll. Das Geschenk ist der weiße Elefant Abul Abbas. Das Stück erzählt die wundersame Freundschaft zwischen den beiden und wird in den Sprachen Arabisch und Deutsch aufgeführt. Der Eintritt ist frei.
Russischer Filmclub
23.10.2019 - Am Mittwoch, den 23.10.2019 findet um 18.00 Uhr der Russische Filmclub im Internationalen Begegnungszentrum statt. Es gibt einen neuen Spielfilm aus Russland - eine spannende Überraschung! Der Eintritt kostet 3,00 EUR.
Filmvorführung
26.10.2019 - Am Samstag, den 26.10.2019 findet um 19.00 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum eine Filmvorführung zum Welternährungstag statt. Darüber hinaus feiern nicht nur die Iraner um diese Zeit ihr Erntedankfest "Mehregan", bei dem über die Zugehörigkeit des Menschen zur Natur aus dem Blickwinkel verschiedener Kulturen, gesprochen wird. Aktuelle Berichte (Dokumentationen) sollen zum Gespräch anregen. Begleitet wird die Veranstaltung von selbst verfasster Lyrik und Musik.

Senioren-Service-Wohnanlage Am Springer Bach

Die Wohnanlage Am Springer Bach wurde im Frühjahr 2019 renoviert, die Außenanlagen nach den Wünschen der Bewohner/-innen neu gestaltet.
Die Wohnanlage Am Springer Bach wurde im Frühjahr 2019 renoviert, die Außenanlagen nach den Wünschen der Bewohner/-innen neu gestaltet.

Als Kooperationspartner der KapHag, Berlin, übernimmt der Caritasverband in der Senioren-Service-Wohnanlage Am Springer Bach Dienstleistungen rund um das Wohl der Mieter, die an der Rezeption so jederzeit einen kompetenten Ansprechpartner finden.

 

Neben der ambulanten Pflege vor Ort bietet der Caritasverband individuelle Betreuung und Beratung,

sowie Gymnastik, Gedächtnistraining und Gesprächskreise an.

Jahreszeitliche Feste und verschiedene gesellige Veranstaltungen bereichern das Angebot.

 

 

Farbenfrohe Folklore aus der Ukraine

Große Begeisterung bei einer folkloristischen Veranstaltung mit dem Ukrainischen Verein "Lerche". Kein Stuhl auf der Caféterrasse blieb an diesem Nachmittag unbesetzt.

Senioren hatten Besuch von wilden Tieren

Ein Nachmittag unter freiem Himmel mit der Kreisjägerschaft und ihrer Rollenden Waldschule machte viel Freude. I Mehr...

Immer mehr Seniorinnen und Senioren entscheiden sich erst im fortgeschrittenen Lebensalter, das häusliche Umfeld zu verlassen, so dass derzeit viele der Bewohner und Bewohnerinnen Am Springer Bach und im Stadtteil auf Begleit- und Einkaufsdienste angewiesen sind. Jetzt konnte der Caritasverband mit einem Zuschuss der Lotterie GlücksSpirale zu diesem Zweck einen Ford Ka anschaffen, der täglich je nach Bedarf zum Einsatz kommen kann.

 

Kontakt

Pflege und Hilfe zu Hause
in der Senioren-Service-Wohnanlage Am Springer Bach

Wollstraße 25
42287 Wuppertal

Tel. 0202 2588898
Fax 0202 6980418
E-Mail: pflege@caritas-wsg.de

 

Ansprechpartnerin:
Magdalena Ulrichs-Pfeifer

 

Ansprechpartner für Mieter / Interessenten:
David Lesniok
Tel. 0202 2588825

 

Ihr Weg zu uns: