Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Hospizkurs in Solingen
21.11.12019 - Im Vorfeld eines weiteren Hospizkurses im Erwachsenenbereich in Solingen findet am 20. Januar 2020, 18.00 Uhr, im Caritas-Familienhilfezentrum in der Neuenhofer Straße 127 ein Informationsabend für Interessierte statt. Der Kurs selbst startet Anfang Februar und führt über 120 Stunden bis im Juni zur Befähigung als Hospizbegleiter/-in.
Offener Brief an Stadtdirektor Slawig zur Finanzierung der Spielerberatung
23.10.2019 - In der strittigen Frage um die Finanzierung der Spielerberatung, die in Wuppertal von der einzigen Spielerfachstelle beim Caritasverband durchgeführt wird, hat Caritasdirektor Dr. Christoph Humburg einen offenen Brief an Stadtdirektor und Kämmerer Dr. Johannes Slawig gerichtet.

Veranstaltungen

Vortrag
25.01.2020 - Am Samstag, den 25.01.2020 wird um 16.00 Uhr im Saal des Internationalen Begegnungszentrums von Klava Leibova ein Vortrag über den russischen Dichter und Übersetzer Nikolay Sabolotskiy gehalten. Der Eintritt ist frei.
Lesung
25.01.2020 - Am Samstag, den 25.01.2020 lesen ab 16.00 Uhr in der Cafeteria des Internationalen Begegnungszentrums russische Autoren aus ihren Werken. Der Eintritt ist frei.
Diskussionsforum für Gehörlose
01.02.2020 - Am Samstag, den 01.02.2020 findet um 12.30 Uhr das Diskussionsforum für Gehörlose im Internationalen Begegnungszentrum statt. Es wird das Thema der Medikamentenaufbewahrung und der Medikamentenentsorgung angesprochen. Außerdem hält Stefanie Schmidt einen Vortrag zu der App „AVA – Untertitel für das Leben“. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Projekte für Gehörlose statt, die von der Aktion Mensch gefördert werden. Der Eintritt ist frei.

Senioren-Service-Wohnanlage Am Springer Bach

Die Wohnanlage Am Springer Bach wurde im Frühjahr 2019 renoviert, die Außenanlagen nach den Wünschen der Bewohner/-innen neu gestaltet.
Die Wohnanlage Am Springer Bach wurde im Frühjahr 2019 renoviert, die Außenanlagen nach den Wünschen der Bewohner/-innen neu gestaltet.

Als Kooperationspartner der KapHag, Berlin, übernimmt der Caritasverband in der Senioren-Service-Wohnanlage Am Springer Bach Dienstleistungen rund um das Wohl der Mieter, die an der Rezeption so jederzeit einen kompetenten Ansprechpartner finden.

 

Neben der ambulanten Pflege vor Ort bietet der Caritasverband individuelle Betreuung und Beratung,

sowie Gymnastik, Gedächtnistraining und Gesprächskreise an.

Jahreszeitliche Feste und verschiedene gesellige Veranstaltungen bereichern das Angebot.

 

 

Farbenfrohe Folklore aus der Ukraine

Große Begeisterung bei einer folkloristischen Veranstaltung mit dem Ukrainischen Verein "Lerche". Kein Stuhl auf der Caféterrasse blieb an diesem Nachmittag unbesetzt.

Senioren hatten Besuch von wilden Tieren

Ein Nachmittag unter freiem Himmel mit der Kreisjägerschaft und ihrer Rollenden Waldschule machte viel Freude. I Mehr...

Immer mehr Seniorinnen und Senioren entscheiden sich erst im fortgeschrittenen Lebensalter, das häusliche Umfeld zu verlassen, so dass derzeit viele der Bewohner und Bewohnerinnen Am Springer Bach und im Stadtteil auf Begleit- und Einkaufsdienste angewiesen sind. Jetzt konnte der Caritasverband mit einem Zuschuss der Lotterie GlücksSpirale zu diesem Zweck einen Ford Ka anschaffen, der täglich je nach Bedarf zum Einsatz kommen kann.

 

Kontakt

Pflege und Hilfe zu Hause
in der Senioren-Service-Wohnanlage Am Springer Bach

Wollstraße 25
42287 Wuppertal

Tel. 0202 2588898
Fax 0202 6980418
E-Mail: pflege@caritas-wsg.de

 

Ansprechpartnerin:
Magdalena Ulrichs-Pfeifer

 

Ansprechpartner für Mieter / Interessenten:
David Lesniok
Tel. 0202 2588825

 

Ihr Weg zu uns: