Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Offener Brief an Stadtdirektor Slawig zur Finanzierung der Spielerberatung
23.10.2019 - In der strittigen Frage um die Finanzierung der Spielerberatung, die in Wuppertal von der einzigen Spielerfachstelle beim Caritasverband durchgeführt wird, hat Caritasdirektor Dr. Christoph Humburg einen offenen Brief an Stadtdirektor und Kämmerer Dr. Johannes Slawig gerichtet.
Zum Welthospiztag
09.10.2019 - Die Christliche Hospiz-Stiftung fährt im Oktober eine große, von Sponsoren unterstützte Kampagne in Wuppertal. Damit wirbt sie um Spenden und ehrenamtliches Engagement. Am 13. Oktober findet zudem um 10.15 Uhr in der Neuen Kirche an der Sophienstraße in Elberfeld ein ökumenischer Gottesdienst zum Welthospiztag statt.

Veranstaltungen

Konzert
16.11.2019 - Am Samstag, den 16.11.2019 findet im Internationalen Begegnungszentrum um 19.00 Uhr ein Konzert der Wuppertaler Band TUKANO statt. Bereits seit mehr als zehn Jahren machen die vier Männer gemeinsam Musik. Der Eintritt ist frei.
Club Ibero
17.11.2019 - Am Sonntag, den 17.11.2019 findet in der Cafeteria des Internationalen Begegnungszentrums um 15.00 Uhr die Veranstaltung des Club Ibero zur Literatur aus Katalonien statt. Vorgestellt wird ein Buch der katalanischen Schriftstellerin Maria Barbal, in dem sie die Geschichte einer Frau und ihrer Familie in einem armen Pyrenäendorf erzählt, geprägt von Traditionen, die in der Zeit des Bürgerkriegs zerbrechen. Der Eintritt ist frei.
Die Freiheit frei zu sein in einer digitalisierten Welt
20.11.2019 - Am Mittwoch, den 20.11.2019 findet ab 09.30 Uhr eine Messe in der Herz-Jesu Kirche in der Hünefeldstraße statt. Anschließend wird ab 10.15 Uhr im Saal des angrenzenden Internationalen Begegnungszentrums eine Veranstaltung zum Buß- und Bettag stattfinden unter dem Titel "Die Freiheit frei zu sein in einer digitalisierten Welt". Der Eintritt ist frei.

Ausbildung in der Pflege

Sein Leben aktiv gestalten - Freude am Beruf!

Eine Berufsausbildung in der Pflege ist mehr als nur ein Job. Die Einsatzbereiche sind vielfältig, die Verantwortung hoch und man wird immer gebraucht.

Als Auszubildende/r in der Pflege begleiten Sie hilfebedürftige Menschen durch ihren Alltag, unterstützen und fördern sie.

Der Caritasverband Wuppertal/Solingen bildet alljährlich Pflegefachkräfte aus.

Nutzen Sie Ihre Chance und ergreifen Sie einen sozialen Beruf, der vielseitig ist, Zukunft hat und Weiterbildungsmöglichkeiten bietet!

 

Nähere Informationen zur Ausbildung in der Pflege:

Übrigens:
Wir bilden in unseren Caritas-Altenzentren auch Köche/Köchinnen und Hauswirtschafter/innen aus.

Informieren Sie sich über freie Ausbildungsplätze unter 'Stellenangebote und Ausbildungsplätze'.

Ihre schriftliche Bewerbung für eine Ausbildung richten Sie bitte an:

Caritasverband Wuppertal/Solingen e.V.
Personalabteilung
Karin Berges
Kolpingstraße 13
42103 Wuppertal


Tel. 0202 / 3 89 03 24
Fax 0202 / 3 89 03 61
karin.berges@caritas-wsg.de