Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Zugang zu Deutschkursen für alle Flüchtlinge
21.05.2015 - Caritas fordert das Land NRW auf, Sprachkurse unabhängig von der Anerkennung des Aufenthaltsstatus zu ermöglichen
Altenpflege geht uns alle an!
12.05.2015 - Internationaler Tag der Pflege: Caritas fordert deutliche Verbesserungen in der Ausbildung
"Wofür brennst du in der Pflege?"
07.05.2015 - Fotowettbewerb für Pflegeschüler
"Sie tun dem Dorf gut"
07.05.2015 - In Heiligenhaus im Bergischen Land wurden viele Flüchtlings­familien sesshaft. Sie engagieren sich in Vereinen und fühlen sich willkommen ? auch weil man ihre Anwesenheit schätzt.
Jugendliche für Flüchtlinge!
05.05.2015 - youngcaritas schickt 100 Jugendliche ins bundesweite "Refugees Welcome Lab"

Caritas-Kampagne 2015

Die Caritas-Kampagne 2015 - "Stadt - Land - Zukunft" - beschäftigt sich mit dem demo- graphischen Wandel auf dem Land. » Mehr...


Das Land hat auch dort Zukunft, wo die Bevölkerung immer älter wird. Lesen Sie in der Spezialausgabe der Sozialcourage zur Caritas-Kampagne "Stadt – Land – Zukunft", wie Menschen die Herausforderungen des demografischen Wandels auf dem Land anpacken. | Zur Ausgabe...

Aktuelle Informationen

Nepal: Caritas ruft zu Spenden auf

Beim schwersten Erdbeben in Nepal seit mehr als 80 Jahren sind mehr als 8.000 Menschen ums Leben gekommen. Unzählige Menschen wurden obdachlos. Das internationale Caritas-Netzwerk tut alles, um im Katastrophengebiet Menschenleben zu retten. Besonders stark betroffen sind die Bewohner der entlegenen Bergdörfer, wo die Menschen durch die Zerstörung ihrer Häuser der Kälte ausgeliefert sind. Unterstützen Sie die Nothilfe der Caritas. | Jetzt Spenden

Wir für Sie!
Internationaler Tag der Pflege am 12. Mai 2015

Unter dem Motto „Wir für Sie“ wollen die Verbände die Leistungen der vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege in die Öffentlichkeit bringen. Unter dem Schlagwort der Quartiersentwicklung fordern die Verbände eine ausreichende Versorgung mit ambulanten und stationären Pflegeangeboten. Sie stehen genauso  für die Notwendigkeit, mehr Geld in die Ausbildung von Pflegekräften zu investieren.. | Mehr...

Stadt - Land - Zuwanderung

Anlässlich ihrer Kampagne 2015 „Stadt – Land – Zukunft“ möchte die Caritas im Erzbistum Köln zeigen, wie gerade auch ländliche Kommunen von Zuwanderern profitieren können: Zuwanderung mildert nicht nur die Auswirkungen des demografischen Wandels.

 

Zuwanderer bringen auch fachliches Know-how mit und können zur lebendigen Vielfalt in der dörflichen Gemeinschaft beitragen. | Mehr...

Herzliche Einladung zum Gemeindeforum
am 16. Mai 2015 im Maternushaus in Köln!

Dieses Forum steht ganz im Zeichen der Aktion Neue Nachbarn, der Flüchtlingshilfe im Erzbistum Köln. Es ist gedacht für Menschen, die sich für Flüchtlinge engagieren wollen oder dies bereits tun. Es wird vielseitige Impulse zur Flüchtlingsarbeit geben, bereits bestehende Initiativen können sich vorstellen und praktische Beispiele ausgetauscht werden.

Den Gemeindeforums-Flyer finden Sie hier…

Die Internetseite mit weiteren Informationen finden Sie hier....

Die Caritas- und Fachverbände vor Ort

 

Wir für Sie vor Ort

Sie suchen Kontakt oder Hilfe in Ihrer Region?

 

Über den folgenden Link gelangen Sie direkt zu den 14 Stadt- und Kreiscaritasverbänden im Erzbistum Köln sowie zu den uns angeschlossenen Fachverbänden SkF, SKM/SKFM und IN VIA. 

 

zu den Seiten der Caritas vor Ort...

Aktionen & Aktuelles der Caritas im Erzbistum Köln

Caritas-Box

Die CaritasBox ist eine Aktion der Caritas & der INTERSEROH Product Cycle GmbH. Damit entlasten wir die Umwelt und gewinnen Geld für Projekte.

Jahresbericht 2013/14

"Mensch. Caritas." So der Titel des Jahresberichtes 2013/14 des Diözesan-Caritasverbandes. Hier lesen Sie, welche Themen uns bewegt haben.

Transparenzerklärung

Die Diözesan-Caritasverband gibt in seiner Transparenzerklärung Auskunft über seine Strukturen, seine Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung.