Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Zuwanderung als Chance begreifen
03.02.2016 - Caritas stellt Jahreskampagne 2016 - "Mach dich stark für Generationengerechtigkeit" vor - Einladung zur Pressekonferenz
Ausstellung zur NS-Euthanasie eröffnet
19.01.2016 - Die Caritas eröffnet eine Ausstellung zur NS-Euthanasie im Siegtal-Dom in Windeck.
Gemeinschaftsprojekt sichert Lebensqualität von mehr als 20.000 Pflegebedürftigen
15.01.2016 - Bewertung auf Grundlage neuer gesetzlicher Vorgaben
Gegen das Vergessen
14.01.2016 - Caritas eröffnet Ausstellung zur NS-Euthanasie am 19. Januar 2016 in Windeck. Stolperstein-Verlegung im Rhein-Sieg-Kreis
Jede dritte Kita im Erzbistum Köln betreut Flüchtlingskinder
06.01.2016 - Innerhalb eines halben Jahres hat die Zahl der Flüchtlingskinder in den Kindertagesstätten des Erzbistums Köln sich mehr als verdoppelt.

Caritas-Kampagne 2016

Die Caritas-Kampagne 2016 - „Mach dich stark für Generationengerechtigkeit!“ - beschäftigt sich mit Jung und Alt, dem Zusammenhalt zwischen und innerhalb jeder Generation. » Mehr...

Immer weniger und immer älter – so lässt sich die Bevölkerungsentwicklung in Deutschland beschreiben. Die Spezialausgabe der Sozialcourage zeigt entlang der Caritas-Kampagne 2016 "Mach dich stark für Generationengerechtigkeit", wie sich Alt und Jung solidarisch begegnen und etwas für einander tun können. | Zur Ausgabe...

Aktuelle Informationen

Caritas-Kampagne 2016

Kann die junge Generation künftige Lasten stemmen? Eine der Kernfragen, mit denen sich die Caritas-Kampagne 2016 beschäftigt. Unter dem Motto „Mach dich stark für Generationengerechtigkeit“ nimmt die Caritas das Miteinander der Generationen in den Blick. Gelingen kann es nur, wenn alle Menschen die gleichen Chancen haben und Lasten nicht einseitig verteilt werden. | Mehr…

Lotsenpunkte

Wo bekommen Menschen in akuter Not schnelle Hilfe? Die Lotsenpunkte im Erzbistum Köln bieten Menschen in schwierigen Lebens- lagen unkomplizierte Hilfen für ihr Fragen und Sorgen. Die Ansprechpartner vor Ort, die so genannten Soziallotsen, haben Zeit und ein offenes Ohr – sie vermitteln bei Bedarf weiter zu Beratungsstellen oder unterstützen bei Behördengängen. | Mehr...

Solidarität statt Konkurrenz

Vor dem Hintergrund steigender Zuwanderung warnt die Nationale Armutskonferenz (nak) in einer Erklärung davor, arme Gruppen in Deutschland gegeneinander auszuspielen. In der Erklärung „Solidarität statt Konkurrenz!“ heißt es: Zuwanderung wirke zwar in vielen Bereichen verstärkend, sei aber nicht Auslöser der Krise. | Mehr

Gegen das Vergessen

Mit dem Ausstellungsprojekt „Gegen das Vergessen“ erinnert die Caritas im Erzbistum Köln an die Euthanasie-Morde in der NS-Zeit. Bis zu 300.000 körperlich und geistig behinderte Menschen wurden bis Kriegsende umgebracht, weil ihr Leben als „krank“ oder „unwert“ galt. Eine von ihnen war Wilhelmine Müller (Bild), 1900 in Hoppengarten geboren und 1937 nach einem Nervenzusammenbruch zur Beobachtung in die Provinzial-Pflege- und Heilanstalt Bonn eingewiesen. | Mehr...

Die Caritas- und Fachverbände vor Ort

 

Wir für Sie vor Ort

Sie suchen Kontakt oder Hilfe in Ihrer Region?

 

Über den folgenden Link gelangen Sie direkt zu den 14 Stadt- und Kreiscaritasverbänden im Erzbistum Köln sowie zu den uns angeschlossenen Fachverbänden SkF, SKM/SKFM und IN VIA. 

 

zu den Seiten der Caritas vor Ort...

Aktionen & Aktuelles der Caritas im Erzbistum Köln

Caritas-Box

Die CaritasBox ist eine Aktion der Caritas & der INTERSEROH Product Cycle GmbH. Damit entlasten wir die Umwelt und gewinnen Geld für Projekte.

Jahresbericht 2013/14

"Mensch. Caritas." So der Titel des Jahresberichtes 2013/14 des Diözesan-Caritasverbandes. Hier lesen Sie, welche Themen uns bewegt haben.

Transparenzerklärung

Die Diözesan-Caritasverband gibt in seiner Transparenzerklärung Auskunft über seine Strukturen, seine Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung.