Suchen & Finden

 

Aktuelles

Kardinal Woelki ernennt neuen Kölner Diözesan-Caritaspfarrer
Pfarrer Frank Müller von St. Agnes folgt auf Matthias Schnegg. Dienstbeginn im Diözesan-Caritasverband: 1. März 2018
Auszahlung von Arbeitslosengeld nicht Supermarkt-Konzernen überlassen
Diözesan-Caritasverband kritisiert Pläne der Bundesagentur für Arbeit als menschenunwürdig und stigmatisierend
Familien Hoffnung und Zukunft geben
Anträge für Ehe- und Familienfonds bis 30. März 2018 möglich
Vorschulbetreuung: China möchte vom Know-how der Caritas profitieren
Vorbild Kindertageseinrichtung: Chinesische Delegation zum Erfahrungsaustausch beim Kölner Diözesan-Caritasverband

Eingliederungshilfen / Wohnhilfen

Wir schaffen Lebensräume - Wege zu einem selbständigen Wohnen.

Die Eingliederungshilfen bieten Hilfestellungen für chronisch suchtkranke Frauen und Männer. Das Angebot richtet sich auch an Personen mit einer zusätzlichen psychiatrischer Diagnose.

 

Je nach Schwere der Erkrankung existieren unterschiedliche Möglichkeiten der Integration:

  • Stationäre Betreuung im Haus am Stadtpark | mehr...
  • Selbstorganisierte Wohngruppe Kapitelstraße | mehr...
  • Ambulant Betreutes Wohnen im "Wohnprojekt Josefstrasse" I mehr...
  • Ambulant Betreutes Wohnen im eigenen Zuhause | mehr...

 

Unterstützung
Wir geben Betroffenen menschliche und fachliche Hilfestellung bei der Bewältigung ihrer Erkrankung: 24 Stunden am Tag – oder nach Bedarf.

 

Entwicklung von Perspektiven

Nur wer ein Ziel vor Augen hat, kann etwas erreichen. Deshalb entwickeln wir gemeinsam mit unseren Klienten eine realistische Zukunftsplanung

 

Spaß am Leben

Das Leben hat einiges zu bieten. Wir zeigen Möglichkeiten auf, in der Freizeit aktiv zu sein und helfen dabei, neue Beziehungen zu anderen Menschen aufzubauen.

Ihr Kontakt zu uns

Eingliederungshilfen / Wohnhilfen

Jülicher Str. 61
41464 Neuss

 

Anette Nix
Telefon: 02131 7437-11
Fax: 02131 7437-10
E-Mail: anette.nix@caritas-neuss.de

Ihr Weg zu uns