Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Viele schwerbehinderte Fachkräfte warten auf ihre Chance
19.06.2018 - Jeder vierte Job für Schwerbehinderte bleibt in NRW unbesetzt
Ausbildung und Arbeit sind Schlüssel zur Integration
19.06.2018 - Mehr als 4200 junge Geflüchtete in NRW suchen einen Ausbildungsplatz. Flüchtlingshilfe vermittelt 325 Jobpatenschaften
Rhein-Schifffahrt mit Kardinal Woelki
14.06.2018 - „MS RheinFantasie“ fährt mit Priestern, Ordensschwestern und pastoralen Mitarbeitern von Köln nach Linz
Die ersten Kinder haben ihr Seepferdchen
01.06.2018 - Teilhabe per Schwimmkurs - das ist das Ziel der Caritas-Aktion Delfin-Freunde. Sie fördert Schwimmkurse für ärmere Kinder
Caritas und Diakonie starten Sommersammlung 2018
30.05.2018 - Erlös fließt in lokale Kirchen-Projekte und -Initiativen

Wohnungsnot in Deutschland: Viele Menschen können sich die geforderten Mieten nicht mehr leisten. Das Magazin Sozialcourage Spezial 2018 zeigt begleitend zur Caritas-Kampagne „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“, dass es höchste Zeit für Lösungen ist

> Zur Ausgabe 'Sozialcourage Spezial 2018

Armut - was heißt das eigentlich?

 

Alleinerziehende, kinderreiche Familien, Arbeitslose – viele von ihnen gelten in Deutschland häufig als arm. Ihnen fehlt es zwar meist nicht an Nahrung, Kleidung und einem Dach über dem Kopf, aber sie sind trotzdem arm, weil das Geld hinten und vorne nicht reicht, weder für einen Kinobesuch, noch für eine neue Waschmaschine oder ein Busticket. Die Menschen fühlen sich ausgeschlossen. Armut – ganz einfach erklärt mit dieser simpleshow.

 

Krankenhaus: Ehrenamtliche Seelsorgegruppen

Das Krankenhauswesen und die Krankenhausseelsorge befinden sich in einem fortwährenden Veränderungsprozess. Doch wie begegnet die Krankenhausseelsorge dieser Entwicklung? Das Projekt „Ehrenamtliche Seelsorgegruppen im Krankenhaus“ leistet einen Beitrag zu einer zukunftsfähigen Krankenhausseelsorge. | mehr...

 

Jeder Mensch braucht ein Zuhause

Mit Zimmern auf Straßen und Plätzen hat die Caritas im Erzbistum Köln auf die Wohnungsnot in Nordrhein-Westfalen aufmerksam gemacht. Der Aktionstag Anfang Mai stand unter dem Motto "Jeder Mensch braucht ein Zuhause". In Deutschland fehlen eine Million Wohnungen. Nicht nur Menschen in prekären Lebenslagen sind betroffen, das Problem ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Wohnungen werden luxussaniert, Mieten steigen explosionsartig. Impressionen vom Aktionstag finden Sie hier…

Am Food Truck neue Nachbarn treffen

Die Aktion Neue Nachbarn – die Flüchtlingshilfe im Erzbistum Köln – gab jetzt am Kölner Dom den Startschuss für ihren Food Truck „EAT & GREET - Zusammen isst besser".

Die Küche auf vier Rädern macht bis September an neun weiteren Orten im Erzbistum Köln Halt und lädt bei leckerem Streetfood zu Gesprächen ein. Engagierte und Flüchtlinge bereiten gemeinsam Wraps mit internationalem Flair und Zutaten zu. | mehr...

Delfin-Freunde - ein Projekt für mehr Chancengleichheit

60 Prozent der Sechs- bis Zehnjährigen in Deutschland sind keine sicheren Schwimmer. Zahlen, die alarmieren und zeigen: Familien fehlt das Geld für Schwimmkurse und für die Eintrittskarte ins Bad. Das Bildungs- und Teilhabepaket sollte Kindern ein Mindestmaß an sozialer Teilhabe ermöglichen. Doch es ist unzureichend und zu bürokratisch. Schwimmkurse werden gar nicht erst gefördert. Mit dem Projekt „Delfin-Freunde“ ermöglicht der Diözesan-Caritasverband 50 Vorschulkindern aus sozial benachteiligten Familien Schwimmkurse. | mehr...

Die Caritas- und Fachverbände vor Ort

 

Wir für Sie vor Ort

Sie suchen Kontakt oder Hilfe in Ihrer Region?

 

Über den folgenden Link gelangen Sie direkt zu den 14 Stadt- und Kreiscaritasverbänden im Erzbistum Köln sowie zu den uns angeschlossenen Fachverbänden SkF, SKM/SKFM, Kreuzbund und IN VIA. 

 

zu den Seiten der Caritas vor Ort...

Aktionen & Aktuelles der Caritas im Erzbistum Köln

Der AusZeit-Blog

Der Blog 'AusZeit' des Magazins Sommer- und AdventsZeit ist eine Einladung zum Lesen, Staunen und manchmal auch Schmunzeln..

Jahresbericht 2015/16

"Respekt. Caritas." So der Titel des Jahresberichtes 2015/16 des Diözesan-Caritasverbandes. Hier lesen Sie, welche Themen uns bewegt haben.

Transparenzerklärung

Die Diözesan-Caritasverband gibt in seiner Transparenzerklärung Auskunft über seine Strukturen, seine Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung.