Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

OGS: „Eine gute Ausbildung unser Kinder gibt es nicht zu Dumping-Preisen“
17.10.2018 - Caritas fordert Stärkung der Offenen Ganztagsschulen (OGS). Unterstützung für Petition der Freien Wohlfahrtspflege NRW
Virtual Reality ahoi!
24.09.2018 - Caritas-Schifffahrt „Alt und Jung in einem Boot“ mit Kardinal Woelki zeigt Chancen der Digitalisierung in Altenzentren auf
"Sanktionen sind völlig unverhältnismäßig"
18.09.2018 - Caritas kritisiert Leistungskürzungen gegen Hartz-IV-Bezieher
Kostenloses Mittagessen an Schulen und Kitas kann Kinderarmut lindern
24.08.2018 - Armutsrisiko in NRW steigt rapide. Gratis-Essen erster wirksamer Schritt, um Familien zu unterstützen
Schwangerschaftsberatung esperanza: Jede zweite Frau hat einen Migrationshintergrund
10.08.2018 - „Babynest“-Gruppen stärken Erziehungs-Kompetenzen

Wohnungsnot in Deutschland: Viele Menschen können sich die geforderten Mieten nicht mehr leisten. Das Magazin Sozialcourage Spezial 2018 zeigt begleitend zur Caritas-Kampagne „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“, dass es höchste Zeit für Lösungen ist

> Zur Ausgabe 'Sozialcourage Spezial 2018

Armut ist bittere Realität

"Armut braucht Gerechtigkeit mit Recht auf Teilhabe. Davon sind wir noch weit entfernt!“ Zum Internationalen Tag für die Beseitigung der Armut am 17. Oktober präsentiert die Nationale Armutskonferenz (nak) im neuen Schattenbericht ein alarmierendes Ergebnis: Armut ist bittere Realität für viele Menschen in Deutschland. Facetten gibt es viele: z.B. arm trotz Arbeit, arm als Frauensache oder Kinder- und Altersarmut. Eine Lösung gibt es nur gemeinsam: die Hilfe zur Selbsthilfe. Denn Betroffene wissen am besten, wie Ausgrenzungen überwunden werden können. Mehr...

Virtual Reality ahoi!

Die 13. Auflage der Schifffahrt “Alt und Jung in einem Boot” auf der MS RheinEnergie stand ganz unter dem Zeichen von Tradition trifft Moderne. Über 500 Seniorinnen und Senioren aus Caritas-Pflegeeinrichtungen im Erzbistum und 120 Jugendliche aus Kölner Schulen begeisterten sich gemeinsam beim Blick durch die Virtual-Reality-Zukunftsbrille. Mit an Bord war Rainer Maria Kardinal Woelki, der auch gleich die Technik 4.0 ausprobierte. Zusammen feierten die Schifffahrer dann eine Andacht und sangen kölsche Volkslieder. Mehr...

 

Postkarten-Aktion "Zu dir oder zu dir?"

Bezahlbarer Wohnraum? Fehlanzeige! Das hat Folgen: Wenn sich Menschen Wohnen nicht mehr leisten können, wird nicht nur die Armut verschärft, sondern es leidet auch massiv das soziale Gefüge. Unter dem Motto "Jeder Mensch braucht ein Zuhause" kämpft deshalb die Caritas mit vielen Aktionen für bezahlbaren Wohnraum. Jüngste Aktion: CityCards mit dem Titel "Zu dir oder zu dir?" Zu bekommen an mehr als 600 Standorten in Köln, Bonn und Düsseldorf. Mehr...

Rettungspaket für den Offenen Ganztag

„Gute OGS darf keine Glückssache sein!“ So lautete das Motto der Kampagne der Freien Wohlfahrtspflege NRW 2017. Seitdem gibt es im Offenen Ganztag aber nur wenig Verbesserungen und für den Landeshaushalt 2019 sind nur leichte Erhöhungen der Landesmittel angekündigt. Die Freie Wohlfahrtspflege startete deshalb jetzt eine neue Kampagne und eine Online-Petition. Mehr...

Die Caritas- und Fachverbände vor Ort

 

Wir für Sie vor Ort

Sie suchen Kontakt oder Hilfe in Ihrer Region?

 

Über den folgenden Link gelangen Sie direkt zu den 14 Stadt- und Kreiscaritasverbänden im Erzbistum Köln sowie zu den uns angeschlossenen Fachverbänden SkF, SKM/SKFM, Kreuzbund und IN VIA. 

 

zu den Seiten der Caritas vor Ort...

Aktionen & Aktuelles der Caritas im Erzbistum Köln

Caritas im Austausch

Der DiCV hat von 2014 bis 2017 zwölf Projekte gefördert, die den Austausch von Mitarbeitenden über die nationalen Grenzen hinweg zum Thema hatten.

Jahresbericht 2015/16

"Respekt. Caritas." So der Titel des Jahresberichtes 2015/16 des Diözesan-Caritasverbandes. Hier lesen Sie, welche Themen uns bewegt haben.

Transparenzerklärung

Die Diözesan-Caritasverband gibt in seiner Transparenzerklärung Auskunft über seine Strukturen, seine Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung.