Suchen & Finden

 

News

5000 Schutzmasken für Caritashaus St. Barbara
Grevenbroich – Über eine Spende von knapp 5000 Mund-Nasen-Schutzmasken freut sich das Caritashaus St. Barbara in Grevenbroich. „So eine Unterstützung ist sehr willkommen. Vielen Dank, dass Sie an uns gedacht haben“, betonte Agnes Blinda, Leiterin des Hauses, bei der Übergabe der Masken.
„Die Unterstützung war einfach überwältigend“
Rommerskirchen – Eine Welle der Hilfsbereitschaft erreichte in den vergangenen Wochen das Caritashaus St. Elisabeth in Rommerskirchen. Kindergärten und Schulen, Menschen aus dem Umfeld des Hauses, die Tafel und Rommerskirchener Bürger schickten dem Team und den Bewohnerinnen und Bewohner viele Aufmerksamkeiten und kleine Geschenke.
Schuldnerberatung rechnet mit vielen neuen Fällen ab Frühjahr
Rhein-Kreis Neuss – Seit Jahren verzeichnet die Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung der Caritas in Grevenbroich eine steigende Zahl Hilfesuchender. Bisher schlage sich die Corona-Pandemie als Ursache für eine wirtschaftliche Schieflage jedoch noch wenig bei ihren Klienten nieder, so Hans-Joachim Kremmers von der Beratungsstelle.

Ihre Spende für Familien in besonderen Notlagen

Familien leisten einen zentralen und unverzichtbaren Beitrag für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Was aber, wenn Kinder versorgen, Geld verdienen, den Haushalt managen und die Eltern pflegen zur Überlastung führt? Dann brauchen Familien eine zielgerichtete Unterstützung, damit Familienglück nicht zur Lebenslast wird.

 

  • Unsere Familienpflege hilft, wenn es darum geht, bei Krankheit oder Überlastung den Haushalt zu organisieren und die Kinder zu versorgen.
  • Wenn Mutter oder Vater psychisch erkranken, ist immer die ganze Familie betroffen. Unser Projekt „Aufwind“ bietet Hilfen für Kinder von psychisch erkrankten Eltern.
  • In unseren Erziehungsberatungsstellen erhalten Eltern, Kinder und Jugendliche Beratung und Therapie.
  • Wenn Mütter körperlich und seelisch erschöpft sind, vermitteln wir Mütterkuren und Mutter-Kind-Kuren und kümmern uns um die Finanzierung.
  • Suchtprobleme von Eltern stellen ein erhebliches Gesundheitsrisiko für deren Kinder dar. KiZ (Kids im Zentrum) unterstützt diese Kinder und Jugendlichen mit Gruppenangeboten und aufsuchenden Hilfen.

Viele dieser Angebote sind nur unzureichend finanziert. Helfen Sie uns unsere Hilfen für Familien weiterhin für alle Ratsuchenden anbieten zu können:

 

 

 

Spendenkonto | CaritasStiftung Rhein-Kreis Neuss

  • Sparkasse Neuss
    IBAN: DE53 3055 0000 0093 3459 73

Ihr Kontakt zu uns

CaritasStiftung Rhein-Kreis Neuss

Hans W. Reisdorf

Vorsitzender der Stiftung

Montanusstr. 40

41515 Grevenbroich

 

Telefon: 02181 238-100

Fax: 02181 238-111

E-Mail: hans.reisdorf@caritas-neuss.de

Ihr Weg zu uns