Kontakt & Ansprechpartner dieser Veranstaltung

Fragen zu Inhalt & Organisation:

Thomas Blum
Erzbistum Köln - Generalvikariat
Hauptabteilung Seelsorgebereiche
Kindergarten- / Familienpastoral
Marzellenstr. 32
50668 Köln


Tel (02 21) 1642 1042
Fax (02 21) 1642 1094
E-Mail-Kontakt

Dialog der Kulturen und Religionen11. Studientag der Katholischen Familienzentren

29. September 2016 im Maternushaus, Köln

 

In unserer durch Globalisierung und Migration gekennzeichneten Gesellschaft wohnen zunehmend Menschen mit verschiedenen Muttersprachen sowie mit unterschiedlicher kultureller, weltanschaulicher und religiöser Prägung Tür an Tür. Das kann uns einerseits bereichern und den eigenen Horizont erweitern. Andererseits schafft diese Situation auch Spannungen: Ängste um die eigene Zukunft und Vorbehalte gegenüber bestimmten Gruppen werden von populistischen Gruppierungen instrumentalisiert und verdichten sich zu Feindbildern.

 

Nach der Eröffnung, mit Weihbischof Rolf Steinhäuser, sensibilisierte Prof. Dr. paed. und Diplomtheologe Josef Freise von der KatHO Köln mit seinem interaktiven Vortrag „Leben mit kultureller und religiöser Vielfalt: Chancen und Spannungen“ für die Unterschiedlichkeit der Kulturen und Religionen und ihre Auswirkungen auf das Miteinander.

 

Einblicke in das Alltagsleben anderer Kulturen, die Annäherung an die Vielfalt der Religionen und Kulturen in unserer Gesellschaft, die Bestätigung des eigenen Selbstbildes waren ebenso wie der Erfahrungsaustausch Schwerpunkte der Foren, die zugleich Tipps aus der Praxis für die Praxis zum Verständnis füreinander und die Kommunikation lieferten.