Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Gabenzaun an der St. Lambertus Kirche in Mettmann
01.04.2020 - Mit diesem Gabenzaun möchte die Caritas wohnungslosen und bedürftigen Menschen, die durch die Corona-Krise besonders in Not geraten sind, helfen. Unterstüzung kommt dabei von der Pfarrgemeinde, der Kolpingsfamilie, der St. Sebastianus Schützenbruderschaft und dem Lions-Club. Bürger, die Spenden möchten, sollten sich zuerst an die Caritas-Wohnungslosenhilfe wenden, damit die Hilfe koordiniert werden kann.
Caritas-Fachdienst für Integration und Migration ermöglicht persönliche Einzelberatung
30.03.2020 - Der Caritasverband für den Kreis Mettmann lässt seine Klientinnen und Klienten nicht im Stich. Plexiglas-Trennscheiben mit Aufstellern machen es möglich: Der Caritas-Fachdienst für Integration und Migration (FIM) hat einen Lösungsweg gefunden, in dringenden Einzelfällen wieder persönliche Beratungen durchzuführen.
Caritas trotzt Corona
26.03.2020 - Telefon, E-Mail oder online, die Caritas ist gerade in dieser schweren Zeit für die Menschen im Kreis da. Nahezu alle Hilfsangebote sind weiterhin erreichbar. Nah am Nächsten, lautet ein Motto der Caritas. Wie das in Zeiten von Kontaktsperren möglich ist, beweist der Sozialdienstleister eindrucksvoll im Kreis Mettmann. "Selbstverständlich sind wir gerade jetzt für die Menschen in Krisen- und Notsituationen da."

Fachstelle Demenz

Demenz gilt als eine bedeutende soziale, politische, ökonomische und humanitäre Herausforderung für die nächsten Jahrzehnte. In einer Gesellschaft des langen Lebens nimmt die Zahl demenziell veränderter Menschen durch die demographische Entwicklung stetig zu.

 

Vor diesem Hintergrund hält der Caritasverband für den Kreis Mettmann e.V. Angebote für dementiell veränderte Menschen und deren Angehörige vor, wie z.B. in der stationären, teilstationären und ambulanten Pflege sowie in der häuslichen Versorgung und in Unterstützungsangeboten im Alltag.

 

Darüber hinaus ist der Verband bestrebt, zusätzlich erforderliche Versorgungsstrukturen zu initiieren bzw. die vorhandenen vernetzen. Für die Lebensqualität von Personen mit Demenz und ihren Angehörigen sind sowohl gute Versorgungstrukturen sowie die Zusammenarbeit aller Beteiligten von großer Bedeutung.

 

Die Fachstelle Demenz koordiniert die in unter diesen Aspekten arbeitenden Angebote des Caritasverbandes.

 

Das "Leitbild Demenz" | Mehr...

 

Dazu gehören:

Ihr Kontakt zu uns

Fachstelle Demenz
Gabriela Wolpers

Koordinatorin
Bavierstr. 1
40699 Erkrath


Tel: 02 11 - 22 08 49 55
Fax: 0211-22 08 49 62
E-Mail: fachstelle-demenz@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns