Groß St. Martin

Bilinguale Kita Groß St. Martin

Sprachen sind der Schlüssel zur Welt

In der bilingualen Kita Groß St. Martin werden Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren zweisprachig betreut: auf Deutsch und Spanisch. Die Kinder werden dabei spielerisch und ohne Zwang von den Erzieherinnen und Erziehern mit den beiden Sprachen vertraut gemacht: Ob im zweisprachigen Morgenkreis, beim Vorlesen spanischer und deutscher Bilderbücher, durch Reime und Lieder oder in alltäglichen Situationen – wir motivieren die Kinder, beide Sprachen zu pflegen, zu erweitern und wertzuschätzen.

Zu uns kommen Kinder aus spanisch sprechenden Ländern und auch aus vielen anderen Nationen. Die Kita Groß St. Martin ist offen für Kinder aller Kulturen und Religionen: So bunt wie unsere Gesellschaft ist auch unsere Kita. Wir haben zwei Gruppen mit je 20 Kindern.

Bei der Betreuung berücksichtigen wir die Persönlichkeit der Kinder, ihre Bedürfnisse, Interessen und Entwicklungsmöglichkeiten. Dabei stehen Spracherwerb, Kreativität und gemeinsame Ausflüge besonders im Vordergrund.

Die Kita nimmt am Bundesprogramm “Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil. Wir sind Teil des Katholischen Familienzentrums St. Gereon

Die Kita liegt mitten in der Kölner Altstadt, unmittelbar am Rhein. Sie bietet viel Raum für Bewegung, hat ein großes Außengelände und eine eigene Turnhalle.

Adresse & Öffnungszeiten

Wann und wo wir für Sie da sind

Kindertagesstätte Groß St. Martin

An Groß St. Martin 1
50667 Köln

Unsere täglichen Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 7:30 Uhr - 16:30 Uhr

Die Schließzeiten in den Ferien
drei Wochen während der Schulferien
zwischen Weihnachten und Neujahr
Karnevalstage

Die Kita im Bild

Impressionen von unserer Einrichtung

Sprach-Kitas

Wir nehmen am Bundesprogramm teil

Sprachkitas

Die Kita nimmt am Bundesprogramm “Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil. Wir erhalten finanzielle Mittel um jeweils eine speziell qualifizierte Fachkraft für sprachliche Bildung mit 19,5 Stunden in der Woche zu beschäftigen. Diese Sprachkräfte unterstützen die Teams mit Anregungen, Ideen und Projekten zum Thema alltagsintegrierte Sprachförderung, Inklusion und Zusammenarbeit mit Familien.

Das Leitungsteam

Wir sind jederzeit für Sie da

Barbara Förster

Maria Lamaina

Kita-Leitung

Grundschullehrerin und staatlich anerkannte Erzieherin

Von 2002 bis 2013 Einrichtungsleitung der deutsch-italienischen Kita Casa Italia. Seit 2014 Einrichtungsleitung der beiden bilingualen Kitas „Casa Italia“ (Deutsch-Italienisch) und „Groß St. Martin“ (Deutsch-Spanisch).

Barbara Förster

Elisabeth Schäfer

Stellvertretende Kita-Leitung

Staatlich anerkannte Erzieherin

Seit 1987 in der Kita Casa Italia als pädagogische Fachkraft und Praxisanleiterin tätig. „Mir ist wichtig, die unterschiedlichen Kulturen und Sprachen als Bereicherung zu erleben, interessiert und offen auf Andere zuzugehen in einem gemeinsamen, respektvollen Miteinander.“

Unser Team

Weitere Informationen über uns

Am Standort Groß St. Martin arbeiten sieben pädagogische Fachkräfte, davon sprechen drei Spanisch als Muttersprache. Unterstützt wird das Team von einer Sprachtherapeutin und von einer Küchenkraft. Außerdem bilden wir selbst aus.