Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

SkF Neuss als Arbeitgeber
14.08.2017 - Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.
Stadtteilarbeit Weckhoven bietet Familienfahrten in den Sommerferien an
02.07.2017 - Die Stadtteilarbeit bietet Familienfahrten in den Sommerferien an.
Abschied von Bundespräsident Joachim Gauck
06.04.2017 - Am 17. März 2017 wurde Bundespräsident Joachim Gauck aus seinem Amt verabschiedet. Auf seinen Wunsch hin wurden 300 Ehrenamtliche dazu eingeladen. Mascha Degen, als eine der Koordinatorinnen für das Projekt "Balu und Du" im SkF Neuss, gehörte dazu.
Frauen unternehmen was
24.03.2017 - Der SkF Neuss hat Unternehmerinnen und Politikerinnen zu einem Afterwork-Treff am 16.03.2017 in das Kulturforum Alte Post eingeladen.
SkF fordert Planungssicherheit fürs Frauenhaus
22.03.2017 - Sozialdienst katholischer Frauen fordert vom Land, als Träger des Frauenhauses als Partner und auf Augenhöhe anerkannt zu werden.
Betreuungsvereine schlagen Alarm
08.03.2017 - Bundesgesundheitsminister Gröhe sagt Verbänden im Ringen um die Erhöhung der Betreuungssätze Unterstützung zu.


Frauenhaus

Geschlagen zu werden ist kein Merkmal der Frau,
sondern ein Abbild der Gesellschaft, in der sie lebt!

Frauen und Kinder, die zuhause Gewalt erleben, sind in ihrer Würde und in ihrem Selbstbestimmungsrecht verletzt. Frauen müssen eine hohe Eigenmotivation und Tatkraft entwickeln, um sich aus Gewaltbeziehungen lösen zu können.

 

Gewalterfahrungen wirken grundsätzlich lähmend. Frauen und Kinder befinden sich nicht selten in Lebens- und Todesängsten.

 

Das Frauenhaus richtet sich an

jede Frau mit oder ohne Kinder, die von ihrem Lebenspartner körperlich oder seelisch bedroht und misshandelt wird sowie Frauen, die Schutz vor weiterer Gewaltanwendung suchen.

 

Aufnahme im Frauenhaus

finden diese Frauen unabhängig von ihrer Konfession, Staatsangehörigkeit und regionalen Herkunft.

 

Das Frauenhaus bietet

  • die Möglichkeit über Ihre Misshandlungserfahrungen zu sprechen
  • Unterstützung in der Bearbeitung Ihrer Trennungs- und Misshandlungssituation
  • Hilfestellung in der (Wieder) Entdeckung und Stärkung Ihrer Fähigkeiten zum selbstverantwortlichen Handeln
  • pädagogische Hilfe in Erziehungsfragen
  • spezielle Angebote für Ihre Kinder
  • Nachgehende Beratung
     

Wir halten für Sie acht familiengerechte Zweiraumappartements und Gemeinschaftsräume bereit.

 

Unsere Adresse ist anonym.                                                      

Ihr Kontakt zu uns

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Neuss
Bleichstrasse 20
41460 Neuss

 

Wir sind rund um die Uhr zu erreichen.


Die Aufnahme erfolgt über einen telefonischen Erstkontakt!
Tel. 02131 – 150225