Notel Köln

Notschlafstelle & Krankenwohnung für Drogenabhängige Bärbel Ackerschott Victoriastr. 12 50668 Köln T 0221 / 121311 (Notel)
   0221 / 1206 1005 (Krankenwohnung)
F 0221 / 121311 ackerschott@spiritaner-stiftung.de; notel@t-online.de

Bankverbindung

Spiritaner-Stiftung
Verwendungszweck "NOTEL"
Konto-Nr. 28 23 60 34
BLZ 370 601 93
Pax Bank e.G.
IBAN DE33 3706 0193 0028 2360 34
BIC GENODED1PAX

 

NOTEL Förderverein
Konto-Nr. 26 81 40 14
BLZ 370 601 93
Pax Bank e.G.
IBAN: DE33 3706 0193 0026 8140 14
BIC: GENODED1PAX

Spenden

Finanzielle Unterstützung

 

ueberweisung

Das NOTEL finanziert sich zu über einem Drittel aus Spenden. Zur Aufrechterhaltung unseres Angebotes sind wir daher auf regelmässige Spenden angewiesen. Dies können sowohl Geld- als auch Sachspenden sein.

 

Mit einer Spende von 5 Euro ermöglichen Sie ein warmes Abendessen, für 20 Euro ein komplettes Übernachtungsangebot in der Notschlafstelle oder für 38 Euro die Versorgung eines Drogenabhängigen in unserer Krankenwohnung.

 

Es besteht auch die Möglichkeit durch eine Zustiftung das Projekt NOTEL dauerhaft abzusichern.

 

Falls Sie uns finanziell unterstützen möchten, überweisen Sie bitte auf das nebenstehende Konto.

 

Bitte als Verwendungszweck "NOTEL" auf dem Überweisungsträger vermerken!

Geld- und Sachzuwendungen im Sinne des § 10 EStG sind steuerlich absetzbar. Eine Spendenquittung wird Ihnen automatisch zugesandt.