Kreissparkasse hilft zu helfen

12.11.19 14:17

Kreissparkasse hilft zu helfen

Die Sozialstiftung der Kreissparkasse Köln schüttete in diesem Jahr Fördermittel in Höhe von 90.400 Euro an soziale Organisationen im Rhein-Erft-Kreis aus. Gastgeber der Scheckübergaben am 5. November 2019 war der Sozialdienst Katholischer Männer für den Rhein-Erft-Kreis e. V., der sich freute, über 50 Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen und Institutionen im Kämischhof in Erftstadt-Gymnich begrüßen zu dürfen und im Übrigen auch zu den Begünstigten gehörte. Insgesamt 26 Institutionen erhielten im Beisein von Udo Buschmann, Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Köln, und Kreissozialdezernent Dr. Christian Nettersheim die Schecks und werden somit in die Lage versetzt, soziales Engagement in Gestalt von Projekten und Initiativen zu starten bzw. auszubauen.