• Da sein, helfen!

    Da sein, helfen!

    Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. in Leverkusen

  • Psychosoziale Angebote

    Psychosoziale Angebote

    Jeder Mensch hat das Recht auf Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. | Mehr...

  • Gut beraten - esperanza

    Gut beraten - esperanza

    Schwanger und keine Ahnung, wie es weiter geht?| Mehr...

Herzlich willkommen

beim Sozialdienst katholischer Frauen e.V. in Leverkusen

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Leverkusen ist Träger von Diensten und Einrichtungen der Kinder-, Jugend-, Familien- und Behindertenhilfe.

Der SkF e.V. Leverkusen ist Mitglied im Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e.V., Dortmund, und dem Deutschen Caritasverband in Freiburg angeschlossen.

Auf den folgenden Seiten stellen wir die Dienste und Einrichtungen des SkF kurzgefasst vor.

Von Beginn seiner Tätigkeit im Jahre 1921 an bis heute entwickelte der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. in Leverkusen ein Verbundsystem einander ergänzender Dienste und Einrichtungen.

Wir sind da, für alle Menschen in unterschiedlichen sozialen, psychischen und/oder wirtschaftlichen Not- & Konfliktsituationen.

Über Ihre Rückmeldungen, Anregungen, Fragen oder eine Kontaktaufnahme per Telefon / E-Mail freuen wir uns.

SkF Jubiläumsbroschüre

100 Jahre „SkF e.V. Leverkusen“

Vor 100 Jahren gründeten in der Kreisstadt Opladen 23 ehrenamtliche Frauen den katholischen Frauenfürsorgeverein mit dem Einzugsgebiet Berg. Neukirchen, Langenfeld, Leichlingen, Solingen, Hitdorf, Monheim und Wiesdorf. 

Vor 70 Jahren kam der Ortsverein Leverkusen-Wiesdorf hinzu. In 1995 fusionierten die beiden Leverkusener Ortsvereine zum Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Leverkusen.

Corona (c) AWO Westliches Westfalen

Corona-Pandemie

Wir sind nach wie vor für Sie da!

Aufgrund der aktuellen Situation hat der SkF e.V. Leverkusen zu Ihrem Schutz und zum Schutz der Beschäftigten vor einer Neuinfektion zusätzliche Sicherheits- und Hygienemaßnahmen getroffen. 

 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Aufenthalt bei uns: 

  1. Um eine telefonische Terminvereinbarung wird gebeten.
  2. Wir bitten Sie, uns nur aufzusuchen, wenn Sie sich zu 100 % gesund und fit fühlen. 
  3. Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Meter zu unseren Mitarbeitenden und anderen Besucher*innen ein.
  4. Im Eingangsbereich und in den Toiletten sind Handdesinfektionsspender aufgestellt, die Sie bitte während Ihres Aufenthaltes regelmäßig benutzen. 
  5. Bitte tragen Sie während Ihres gesamten Aufenthalts bei uns einen Mund-Nasen-Schutz, und respektieren Sie in Ihrem Kontaktverhalten individuelle Schutzbedürfnisse.
  6. Wahren Sie bitte die Hygiene-Etikette.
  7. Bitte vermeiden Sie Gruppenansammlungen in allen Bereichen unserer Häuser.
  8. Um eine Rückverfolgbarkeit gemäß CoronaSchVO sicherzustellen, werden alle Anwesenden schriftlich erfasst. Die Daten werden vier Wochen vertraulich aufbewahrt und anschließend vernichtet. Ohne Ihr Einverständnis dazu können Sie unser Haus nicht betreten.
  9. Die Beschäftigten werden den Raum, in dem Ihre Besprechung stattfindet/gefunden hat, regelmäßig lüften.

 

Wir hoffen, dass Sie gut durch diese herausfordernden Zeiten gekommen sind. Und dass soll auch so bleiben!

 

Achtung!

Das Projektcafé HEREINSPAZIERT schließt leider aufgrund der gestiegen Inzidenzzahlen und damit verbundener behördlicher Anordnung wieder seine Türen. Wir geben umgehend Bescheid, wenn wir Sie wieder begrüßen und zu geselligem Beisammensein bei Kaffee und Kuchen einladen dürfen. 

Frau Kinner steht dienstags zu den gewohnten Cafézeiten 15 - 17 Uhr, für einen netten Plausch am Telefon, als auch für eine Beratung zur Verfügung. Sie erreichen Frau Kinner unter 0173-8526016.

 

 

Unsere aktuellen Termine & Veranstaltungen

Start Vätercafe!

Das Vätercafe startet neu am 19/08/2021 von 16:00Uhr – 18:00Uhr Anmeldung bitte unter: vaeter@skf-leverkusen.de

Weiter lesen

Vom Frauenfürsorgeverein Opladen zum SKF

Statt einer Jubiläumsfeier zum Hundertsten plant der Sozialdienst katholischer Frauen im Sommer besondere Angebote für die betreuten Familien und hilfsbedürftigen Menschen

Weiter lesen

Treffpunkt "mitten im Leben" Zusatzprogramm Sommer 2021

Programm im Juni und Juli 2021 An folgenden Montagen können wir per Videotreff von 10 – 11 Uhr Kontakt miteinander aufnehmen. ...

Weiter lesen

Schließung der Geburtenstation im St. Remigius Krankenhaus

Mit der Schließung der Geburtenstation im St. Remigius Krankenhaus verliert die Schwangerenberatung esperanza, des Sozialdienstes kath. Frauen Leverkusen, einen wichtigen Partner.

Weiter lesen
Wir begleiten Menschen in schwierigen Situationen und schaffen Orientierung auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben.
Sozialdienst katholischer Frauen Leverkusen e. V.
Ehrenamt
Ehrenamt
gewaltlos.de
gewaltlos.de
Spenden
Spenden
Jobs
Jobs
seit 1921 in Leverkusen
1995 Fusion der Ortsvereine zum SkF Leverkusen
60 Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter
33 Mitglieder im
Verband
SkF

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Leverkusen

Geschäftsstelle

Düsseldorfer Straße 2
51379 Leverkusen


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
von 08:30 bis 13:00 Uhr

zusätzliche telefonische Erreichbarkeit:

Montag bis Donnerstag
von 14:00 bis 16:00 Uhr