Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Bundesweiter Aktionstag zur Armutsbekämpfung
16.10.2017 - Chancen in Deutschland gerechter verteilen - Bundesweiter Aktionstag zur Armutsbekämpfung - SkF Langenfeld informiert auf dem Wochenmarkt
GlanzLeistung - 10 Jahre haushaltsnahe Dienstleistungen in Langenfeld
11.10.2017 - Das in 2007 ins Leben gerufene Projekt GlanzLeistung feiert sein 10-jähriges Bestehen!
Geänderte Sprechzeiten - neue Örtlichkeiten
29.09.2017 - Der Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Langenfeld bietet mit der unabhängigen Fachberatungsstelle im Auftrag des Kreises Mettmann und des Landschaftsverbandes Rheinland eine städteübergreifende Anlaufstelle in Langenfeld, Hilden und Monheim an.
Langenfelder Unternehmerinnen Messe
31.08.2017 - Die SkF Langenfeld ARBEIT+INTEGRATION gGmbH präsentiert sich am 30.09.2017 mit einem eigenen Stand auf der Langenfelder Unternehmerinnen Messe.
Orthomol "Aktiv mit Herz-Fun-Race" zugunsten des SkF Langenfeld
04.07.2017 - Die Orthomol GmbH und das Team vom Wasserski Langenfeld laden Sportbegeisterte aus der Region ein, am ersten "Aktiv mit Herz-Fun Race" teilzunehmen. Die Einnahmen spenden die beiden Langenfelder Unternehmen für die Ernährungsprojekte des Sozialdienst katholischer Frauen, der u. a. das "Café Immi" für Wohnungslose und Menschen mit geringem Einkommen betreibt.
ProDonna® - Fassade im neuen Kleid
04.06.2017 - Dank der großzügigen finanziellen Förderung durch die Langenfelder Firma PIXLIP GmbH präsentiert der Secondhand Laden ProDonna® ein neues, modern gestaltetes Firmen- Aushängeschild.

Unser Leitbild

Der SkF Langenfeld ist ein Frauenfachverband mit einer ausschließlich weiblichen Führungsspitze. Unsere Angebote sind überparteilich und offen für alle Menschen, die Hilfe benötigen, unabhängig von Religion, Geschlecht und Nationalität.

 

Unsere Angebote orientieren sich in hohem Maße flexibel am Bedarf der Hilfesuchenden und den gesellschaftlichen Notwendigkeiten. Unsere Hilfeleistungen erbringen wir auf der Grundlage unseres christlichen Menschenbildes.

 

Wir sehen den Menschen in seiner Gesamtheit. In seiner Lebenssituation nehmen wir ihn an, geben ihn nicht auf, unterstützen und respektieren seine Eigenverantwortung.

 

Unsere Arbeit ist durch hohe Fachkompetenz und Zuverlässigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gekennzeichnet.

 

Kurze Dienstwege, eine gute Vernetzung nach innen und außen sowie kurze Wartezeiten garantieren unbürokratische Hilfe.

 

Durch den qualifizierten und geschulten Einsatz ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden zusätzliche Leistungen erbracht, die in vollem Umfang dem Hilfesuchenden zugute kommen.

 

Kollegialität, gegenseitiger Respekt und Teamarbeit zeichnen den Umgang aller ehren-und hauptamtlicher Mitarbeiter-innen und Mitarbeiter miteinander aus.

 

Wir finanzieren uns hauptsächlich durch öffentliche Mittel und Spenden und gehen verantwortungsbewusst und sparsam mit ihnen um.

Weitere Informationen