Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Schulung zum Nachbarschaftshelfer und zur Nachbarschaftshelferin in Neuss
06.05.2022 - Um Nachbarschaftshilfe für Menschen mit Pflegebedarf in Neuss ermöglichen zu können, suchen wir Dich und Sie!
Wunschbaum Aktion der Obertor Apotheke
23.12.2021 - Wunschbaum-Aktion der Obertor Apotheke erfüllt Weihnachtswünsche
Offene Impfaktion in Weckhoven
30.11.2021 - Corona Schutzimpfung vom Gesundheitsamt Rhein-Kreis Neuss in Neuss - Weckhoven.
unschlagbar. Straßenaktion
24.11.2021 - Der Sozialdienst kath. Frauen e.V. Neuss lädt gemeinsam mit der Frauenberatung Frauen helfen Frauen e. V. zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am Donnerstag, 25.11.2021 von 10:00 bis 13:00 Uhr am Rathaus, Neuss (unter den Arkaden) ein!
Oktoberfest im Treff 55 - "des wird a Gaudi!"
05.10.2021 - Am 19. Oktober findet im Treff 55 ein Oktoberfest für Jung und Alt statt.

Rotary Club Neuss fördert digitale Teilhabe

2. Februar 2022;

v.l.n.r.: Jens Röskens, Dieter-Alfred Paul, Petra Buhren, Anke Bindseil, Birgit Adams

Der Rotary Club Neuss unterstützt die Arbeit des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) Neuss im Bereich der digitalen Teilhabe. Die Rotarier hatten hierzu die Anschaffung von drei Tablets, einem Laptop und einem Beamer gefördert. Nun übergab Dieter-Alfred Paul, Vorstandsmitglied im Rotary Clubs Neuss und zuständig für die Gemeindienstprojekte des Clubs, die IT-Ausstattung an den SkF.

 

Die digitale Teilhabe sei in den vergangenen Jahren immer wichtiger geworden. Dies gelte noch einmal verstärkt in Zeiten der Pandemie, erklärt SkF-Geschäftsführer Jens Röskens. Die Geräte würden eingesetzt, um Kurse für Senioren im Umgang mit Tablets anzubieten. Bereits im vergangenen Jahr hatte der SkF einen Smartphone-Kurs angeboten, der großen Zuspruch erfuhr. Mit den Geräten würden den Teilnehmern weitere Möglichkeiten eröffnet, digitale Kommunikation per Skype oder Zoom kennenzulernen. Aber auch in anderen Gruppenangeboten, wie der Integrationsarbeit und der allgemeinen Sozialberatung, würden die Geräte zum Einsatz kommen. Schließlich sei daran gedacht, die Geräte zu nutzen, Kinder im verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien zu stärken.

 

(Foto v.l.n.r.: Jens Röskens, Dieter-Alfred Paul, Petra Buhren, Anke Bindseil, Birgit Adams)

 

Zurück