TAFF (c) Barbara Bechtloff

Das Tagesangebot für Familien (TAFF) des SkF in Hürth-Fischenich ist ein Angebot der Hilfe zur Erziehung gem. §§ 27ff und  richtet sich an schwangere Frauen und Eltern  mit kleinen Kindern von  o-6 Jahren, die einen  Unterstützungsbedarf haben, der über eine ambulante Unterstützung hinausgeht. In der Gruppe können zeitgleich 4 Eltern mit max. 5 Kindern betreut werden.

Gemäß den Absprachen im HPG ist es möglich eine individuell ausgestaltet Hilfe für Eltern und Kinder zu verabreden.  Präsenztagen in der Gruppe werden durch eine aufsuchende Hilfe im eigenen Haushalt ergänzt.

In  dem Tagesangebot  finden Eltern und Kinder  einen geschützten Rahmen, in dem sie sich sicher entwickeln können.  Der strukturierte Tagesablauf dient dazu,  vorhandene Ressourcen zu aktivieren und zu stärken Die Kinder erhalten emotionale und pflegerische Stabilität, Eltern können sich in dieser Zeit stabilisieren und ihre Kompetenzen erweitern.

Die erlernten Kompetenzen können in den eignen Haushalt übertragen und gemeinsam mit der Fachkraft überprüft und eingeübt werden.

Das Ziel der Hilfe ist es Kinder in der Zeit der elterlichen Lernphase zu stabilisieren und ihre Entwicklung zu sichern.  Eltern sollen befähigt werden für ihre Kinder zu sorgen und das gemeinsame Leben der Familie zu ermöglichen.

Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit in der Gruppe und bei der Betreuung im eigenen Haushalt

  • Stärkung und Förderung der Eltern-Kind-Bindung, durch intensive Bindungsarbeit, Bindungsaufbau sowie Anleitung in der Findung der Mutter- / Vaterrolle
  • Anleitung in der Säuglings- und Kleinkindpflege
  • konkrete Begleitung und Beratung zur altersgerechten kindlichen Ernährung
  • Vermittlung und Anleitung von kindgerechten Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Beratung bei Erziehungsthemen, Einübung eines veränderten Erziehungsverhalten
  • Aufbau einer stabilen medizinischen Versorgung von Kindern u8nd Eltern
  • Anleitung und konkrete Umsetzung von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Sicherung der Wohnung
  • Unterstützung bei der beruflichen Perspektive
  • Unterstützung von Außenterminen (z.B. Kinderarzt, Jobcenter etc.) bei Bedarf
  • Videogestützte Beratung (Mate Meo/ EPB) bei Bedarf
  • Einbeziehung der Familien bzw. wichtiger Kontaktpersonen

Das Team besteht aus einer Sozialpädagogin, einer Psychologin, einer Heilpädagogin, einer Kinderkrankenschwester, einer dualen Studentin für Sozialpädagogik und Management, sowie einer Hauswirtschafterin.

  • Tagesangebot

    Tagesangebot

  • Foto Taff 1
  • Foto TAFF
  • Skf Logo

Ihr Kontakt zu "TAFF"

Sabrina Kranz

Sabrina Kranz

Teamleiterin

An St. Severin 11-13
50226 Frechen
Britta Enders

Britta Enders

Bereichsleiterin

An St. Severin 11-13
50226 Frechen

Hinweise für Jugendämter