BOJE- Hauptschulabschluss (c) Drobot Dean@AdobeStock.com

BOJE

Berufliche Orientierung junger Erwachsener

„Schule mal anders“ so bezeichnen viele unserer Schülerinnen und Schüler unser Angebot. Echte Bojen im Meer sind Wegweiser für Schiffe. Genauso sinnbildlich möchte die BOJE jungen Leuten Orientierung und Halt geben – auf dem Weg zum Schulabschluss und darüber hinaus.

Die Schulabschlussmaßnahmen der BOJE werden in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule der Stadt Ratingen durchgeführt. Sie bieten  jungen Erwachsenen, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben aber ohne Schulabschluss sind, die Möglichkeit, einen Abschluss der Klasse 9 oder 10 zu erreichen.

Darüber hinaus lernen die Schülerinnen und Schüler durch begleitende Praktika den beruflichen Alltag in unterschiedlichen Einsatzfeldern kennen und werden so gezielt auf den späteren Beruf vorbereitet. Beim Übergang in eine Ausbildung oder eine reguläre Beschäftigung erhalten die jungen Erwachsenen Unterstützung und Begleitung durch ein qualifiziertes Team aus Lehrerinnen und Lehrern sowie Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen.

Die Schulabschlussmaßnehmen werden durch den Europäischen Sozialfonds (EFS) gefördert und die Stadt Ratingen finanziert. 

Die Teilnahme an der BOJE beginnt jeweils nach den Sommerferien und dauert ein Jahr; in Einzelfällen ist auch ein Einstieg während des Schuljahres möglich.

Ehrenamtliches Engagement in der BOJE

Ihr Kontakt zu uns

Katrin Richter

Katrin Richter

BOJE

Fachdienstleiterin
Schützenstraße 54
40878 Ratingen
Barbara Mainka

Barbara Mainka

BOJE

Schützenstraße 54
40878 Ratingen
Kathrin Knaup

Kathrin Knaup

BOJE

Schützenstraße 54
40878 Ratingen
Jana Balster

Jana Balster

BOJE

Schützenstraße 54
40878 Ratingen
VHS Ratingen

Britta Jansen

Volkshochschule Ratingen

Lintorfer Straße 3
40878 Ratingen

Weitere Informationen

Unsere Förderer

Unsere Förderer

Unser Kooperationspartner

Unser Kooperationspartner