Sankt Augustiner Tafel

Sankt Augustiner Tafel

Verteilen statt vernichten

Die Sankt Augustiner Tafel sammelt überzählige oder überproduzierte Lebensmittel zur unentgeldlichen Weitergabe an Bedürftige.  Das Angebot der Tafel richtet sich an Menschen, die am Existenzminimum leben und dies durch entsprechende Belege nachweisen. Die Hilfe stellt eine Ergänzung des täglichen Nahrungsbedarfs der Bedürftigen dar, abhängig vom jeweiligen Spendenaufkommen der lokal ansässigen Lebensmittelfilialen.

WICHTIGER HINWEIS: Die Tafel bleibt bis auf weiteres auf Grund der aktuellen Coronavirus-Ansteckungsgefahr geschlossen.

Team

Die Sankt Augustiner Tafel ist  auf Ihre Spende angewiesen. Freunde und Förderer können uns mit der Abgabe von haltbaren Lebensmittel unterstützen. Wir holen die Produkte gerne in Absprache mit Ihnen ab, rufen Sie uns an.

Lebensmittel
Unterstützen Sie die Sankt Augustiner Tafel:
Spendenkonto
VR Bank Rhein-Sieg eG
IBAN DE41 3706 9520 4104 5190 20

Die Ausgabe von Lebensmitteln erfolgt dienstags und mittwochs jeweils von 14:00 - 16:00 Uhr
Für Fragen und Neuanmeldungen stehen Ehrenamtler dienstags und mittwochs von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr zur Verfügung.
Das Tafelcafé ist an beiden Tagen von 13:30 - 15:30 Uhr geöffnet.
An jedem 1. Montag des Monats von 16:00 -19:00 Uhr werden gerne Lebensmittelspenden entgegengenommen.

Kölner Stadt-Anzeiger 12.12.2019

19-12-08 StAT Kölner Stadt-Anzeiger 12.12.2019

Extra-Blatt 12.12.2019

19-12-05 StAT SP Extra-Blatt 12.12.2019

Ihr Kontakt zu uns

Gisela Rump

Koordinatorin der Sankt Augustiner Tafel

Sankt Augustiner Tafel
Pfarrweg 9
53757 Sankt Augustin