Troisdorfer Tafel

Troisdorfer Tafel

Verteilen statt vernichten

Die Troisdorfer Tafel sammelt überzählige oder überproduzierte Lebensmittel zur unentgeldlichen Weitergabe an Bedürftige. Das Angebot richtet sich an Menschen,die am Existenzminimum leben, Rentner mit geringem Einkommen, Alleinerziehende, Sozialleistungsempfänger, Suchtkranke und andere. Die Troisdorfer Tafel verfügt über rund 20 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die die Lebensmittelausgabe zweimal wöchentlich organisieren. Im Laufe einer Woche werden ca. drei bis vier Tonnen Lebensmittel und Getränke für die Troisdorfer Tafel eingesammelt und direkt an Bedürftige verteilt.

Unser Ausweissystem

Lebensmittelaquise

Jeder Neukunde der Troisdorfer Tafel erhält einen Tafelausweis nach Vorlage einer Meldebescheinigung seiner Stadt oder Gemeinde und einer Kopie des Einkommensnachweises. Jeder Kundenhaushalt der Troisdorfer Tafel gibt eine Haushaltsbescheinigung der zuständigen Stadt oder Gemeinde und eine Kopie seines Einkommens ab. Auf dem Tafelausweis wird die Personenzahl des Haushaltes durch Zeichen für Mann, Frau, Kinder und Anzahl der Kinder dargestellt. So können Lebensmittel gezielter und gerechter an die Bedürftigen ausgegeben werden.

Wie können Sie helfen?

Abholung

Die Troisdorfer Tafel ist auf Spenden angewiesen. Freunde und Förderer der Troisdorfer Tafel können jeden 1. Mittwoch im Monat, in der Zeit von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr, haltbare Lebensmittel abgeben. Wir holen die Produkte auch gerne in Absprache mit Ihnen ab, rufen Sie uns an.

Spendenkonto der Troisdorfer Tafel
VR-Bank Rhein-Sieg eG
IBAN DE41 3706 9520 4104 5190 20

Montag und Donnerstag 14:00 – 16:00 Uhr

General-Anzeiger 23.9.2019

19-09-01-SKM-TDE General-Anzeiger 23.9.2019.jpg
19-04-03-TT-Spende-NEWS

Spendenüberraschung

Angeregt durch eine Mitarbeiterin der Troisdorfer Tafel und auf Initiative von Herrn Wilkes, Geschäftsführer der MBS Speditionsgesellschaft in Köln, wurde bei der Belegschaft eine Spendenaktion gestartet. Dabei kam die stolze Summe von 1.000 Euro zusammen. Bei dem Besuch von Herrn Wilkes, mit der Übergabe des Schecks, war die Überraschung perfekt und die Mitarbeiter sehr erfreut und dankbar.

Ihr Kontakt zu uns

Regina Lunetta

Koordinatorin der Troisdorfer Tafel

Troisdorfer Tafel
Pfarrer-Kenntemich-Platz 25
Eingang Kirchstraße
53840 Troisdorf