Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Geflüchtete in Arbeit bringen!
10.08.2017 - Der aktuelle Arbeitslosenreport NRW zeigt: bei der Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten ist noch viel zu tun. Nach der starken Fluchtmigration im Jahr 2015 und der Beschleunigung der Asylverfahren werden geflüchtete Menschen inzwischen auch in der Arbeitsmarktstatistik sichtbar. Die Arbeitslosigkeit von Personen aus den zuzugsstärksten Asylherkunftsländern Afghanistan, Eritrea, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan, Somalia und Syrien ist NRW-weit von 22.602 Personen im Juni 2015 auf 58.283 Personen im Juni 2017 gestiegen. Die gleiche Tendenz ist auch im Kreis Mettmann festzustellen
Caritas-Flüchtlingshilfe in Haan feiert Sommerfest
10.08.2017 - Am Freitag, dem 18.8.2017 von 15:00 bis 17:30 Uhr sind Groß und Klein auf dem Gelände der städtischen Flüchtlingsunterkunft Kaiserstraße 10-14, 42781 Haan herzlich willkommen beim bunten Sommerfest der Caritas-Flüchtlingshilfe.
Caritas gestaltet "Strand International"
12.07.2017 - Haan. Ganz im Zeichen gesellschaftlicher Vielfalt und der Begegnung von Menschen unterschiedlicher Herkunft steht beim Haaner Sommer am Samstag, 22. Juli, von 14 bis 20 Uhr der "Strand International". Den Tag gestaltet der Fachdienst für Integration und Migration des Caritasverbandes für den Kreis Mettmann mit seinem Begegnungs- und Vernetzungsprojekt "vielfalt. viel wert" in Zusammenarbeit mit Haupt- und Ehrenamtlichen der Haaner Flüchtlingsarbeit und zahlreichen Akteuren.

young caritas

Angebote und Aktionen für Jugendliche

 

Hier gibt's viele weitere Informationen von youngcaritas in Deutschland...

social summer 2017

 

Die Idee
Papst Franziskus hat das heilige Jahr der Barmherzigkeit ausgerufen. Der Caritasverband für den Kreis Mettmann und die Katholische Jugendagentur Düsseldorf laden Euch zu einer ganz besonderen Aktion ein, dem Social Summer. Bei dieser Sozialaktion geht es darum, dass Ihr an einem Tag (oder länger) gemeinsam mit ein paar Gleichgesinnten aus dem Feld der katholischen Jugend direkt in Eurer Gemeinde, Eurer Region etwas Gemeinnütziges und Sinnvolles tut. Möglich ist Alles, was Armen, Kranken, Alten, Kindern oder Benachteiligten das Leben für diesen Tag oder gerne auch darüber hinaus etwas angenehmer macht.

 

Die Regeln
Gemeinsam etwas bewegen. Mehr Motto braucht es nicht. Eurer Phantasie sind also keine Grenzen gesetzt.  Wenn Ihr bei der Ideenentwicklung Unterstützung braucht, sagt uns Bescheid oder fragt Euren Pfarrer, den Pfarrgemeinderat, einen aus dem Seelsorgeteam oder sucht im Internet usw.
Irgendeiner aus Eurem Umfeld wird schon etwas wissen oder auf eine Idee kommen, wo Euer Einsatz sinnvoll sein könnte.  Überlegt bitte auch, ob Eure Aktion Geld kostet und wie Ihr diese ggf. finanziert bekommt (Sponsoren?).


Aktionszeitraum: 1.5. - 31.10.2017
Eure Aktion sollte mindestens einen Kooperationspartner haben, mit/bei dem Ihr die Aktion durchführt und nicht unter drei Stunden andauern. Mehr Vorgaben gibt es nicht. Bis zu 2 Wochen vor Eurer Aktion könnt ihr Euch anmelden und uns eure Aktion ankündigen. Das Anmeldeformular für Eure Aktion findet ihr online unter: www.kja-duesseldorf.de


Von Euren Aktionen hätten wir gerne auch Fotos und Berichte, die wir im Internet, bei Facebook, oder in ähnlicher Weise nutzen dürfen. Denn andere sollen erfahren, was Ihr auf die Beine stellt.

Material zum Download I

Ihr Kontakt zu uns

Reinhold Keppeler
Fachberatung Gemeindecaritas
Johannes-Flintrop-Str. 19

40822 Mettmann


Tel: 02104 9262-31
Fax: 02104 9262-30
E-Mail: keppeler@caritas-mettmann.de 

Ihr Weg zu uns