Begegnungsstätte Café International

Begegnungsstätte Café International

Der offene Treff für neue und alte Nachbarn

Das Café International ist integraler Bestandteil des Caritaszentrums für Migration und Flüchtlingshilfe.

Das Café International ist ein offener Treff für neue und alte Nachbarn. Hier kann man in gemütlicher Atmosphäre miteinander ins Gespräch kommen, sich kennen lernen und – unterstützt durch engagierte Ehrenamtliche und die KollegInnen der „Aktion Neue Nachbarn“ und der Integrationsagentur – verschiedene Informations-, Bildungs-, und Freizeitangebote wahrnehmen.

Daneben wird montags und mittwochs eine offene, niedrigschwellige Beratung und Unterstützung für Geflüchtete und Neuzugewanderte angeboten. Hier erfolgt bei Bedarf auch eine weiterführende Vermittlung an unsere angegliederten Beratungsdienste.

Zusätzlich verfügt das Café International über zwei Schulungs- bzw. Unterrichtsräume in denen in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk Euskirchen (Link) regelmäßig niederschwellige freiwillige Alphabetisierungs- und Sprachkurse bis zum Niveau B2  angeboten werden.

Sprachkurse - Intensivkurse Deutsch als Fremdsprache

Sprachkurse

Aktuell werden vom Caritasverband Euskirchen folgende niederschwellige freiwillige
Alphabetisierungs- und Sprachkurse angeboten:

Kursart: Alphabetisierung, A1 und B1

Uhrzeit: Aktuelle Kurszeiten bitte unter unten angegebenen Kontaktdaten erfragen

Ort: In den Herrenbenden 1| 53879 Euskirchen 

Unsere Angebote für Sie

Jeden Montag und Mittwoch beraten Sie Haupt- und Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen im Café International zu vielen verschiedenen sozialen Fragen und können Sie beim Ausfüllen von Formularen unterstützen. Mittwochnachmittags können Sie zudem während der Offenen Sprechstunde, von 14-16 Uhr, Kurzanliegen ohne Termin mit den Flüchtlings- und Migrationsberater*innen im Café International besprechen und ggf. einen weiteren Beratungstermin vereinbaren.

Konversation für Geflüchtete und Neuzugewanderte ab Anfängerlevel - Erzählen und klönen mit Euskirchener BürgerInnen.

Gemeinsam erzählen und klönen in lockerer Atmosphäre, das ist hier möglich. Welche Filme sind gerade Aktuell? Wie hat mir das letzte Buch gefallen, das ich gelesen habe? Was ist gerade in den Nachrichten Thema? Und welche Unterschiede im täglichen Leben gibt es in den Herkunftsländern unserer neuzugewanderten Gäste im Vergleich zu Deutschland? Alles Themen, die hier behandelt werden. Durch die Anwendung des im Sprachkurs gelernten in einem ungezwungenen Rahmen wird das Gelernte vertieft und gefestigt.

Wann?
Jeden Dienstag von 14 bis 16 Uhr

Geflüchtete und neuzugewanderte Frauen finden im Café International einen geschützten Raum, um sich über Themen, die speziell sie bewegen in lockerer Atmosphäre austauschen zu können. Durch altersgerechte Spiele und Hilfsmittel, wie etwa Wickelauflagen ist ein mitbringen von Babys und Kleinkindern möglich und ausdrücklich erwünscht.

Wann?
Jeden Donnerstag von 13:00 bis 16:00 Uhr

Jeden 2. und 4. Freitag im Monat 16:00 bis 18:00 Uhr Arabische Frauengruppe
(mit arabischer und kurdischer Sprachmittlerin)

Donnerstagsnachmittag 14:00 bis 16:00 Uhr im zweiwöchigen Wechsel: „Spiel & Spaß“ Ob „Backgammon“, „Mensch ärgere Dich nicht“, „Activity“ oder einfach nur „Maumau“ zusammen macht spielen Spaß und sorgt für neue Kontakte.  

Dingen ein zweites Leben geben - „Repair-Café“ in Euskirchen

Im Repair Café können defekte Elektrokleingeräte in den Herrenbenden 1 vorbeigebracht werden.

Ehrenamtliche Elektrofachkräfte untersuchen gemeinsam mit den Gästen die Geräte, geben ihr Wissen weiter und leisten so Hilfe zur Selbsthilfe. Was vor Ort repariert werden kann, wird instand gesetzt. Sollte der notwendige Aufwand den Rahmen des „Repair-Cafés“ sprengen, geben die Ehrenamtlichen eine Empfehlung, ob sich eine größere Reparatur lohnt.

Bügeleisen, Wasserkocher, Waffeleisen oder Kaffeemaschine bekommen so die Chance auf ein weiteres Leben und landen nicht im Müll. Dadurch können Rohstoffe und auch Energie eingespart werden.

Um eine vorherige Anmeldung bei Lydia Honecker unter der Rufnummer 02251/79474-15 wird gebeten. Nicht reparable Dinge müssen von den Gästen wieder mitgenommen werden, eine Entsorgung durch die Caritas Euskirchen ist nicht möglich.

Wann?
Immer am 2. Freitag im Monat von 15 bis 17 Uhr

Gemeinsam schauen wir uns Dokumentationen, Kurzfilme oder kurze Beiträge aus verschiedenen Fernsehmediatheken an, die wir in einer netten Runde besprechen. Hier bist Du richtig, wenn Du dich für Gesellschaft, Verbraucherfragen, Natur, Umwelt und vieles mehr interessierst.

Infos:
Gibt es bei Juliane Wetzlar unter der Rufnummer 02251/79474-10 oder per E-Mail unter juliane.wetzlar@caritas-eu.de

 

„Richtig bewerben!“ – Bewerbungshilfen, immer Dienstagvormittags 10:00 bis 12:30 Uhr unterstützen wir Sie nach vorheriger Terminabsprache bei der Zusammenstellung von Bewerbungsunterlagen.

Infos und Anmeldung:

Johanna Strömer, Tel. 02251/79474-14, johanna.stroemer@caritas-eu.de

 

Ein Sportangebot für einheimische und neu zugewanderte Frauen, die sich ein bisschen Zeit für sich selbst gönnen und dem eigenen Körper etwas Gutes tun wollen. Mit verschiedenen Übungen aus unterschiedlichen sportlichen Einflüssen wollen wir nur unter Frauen gemeinsam in Bewegung kommen, Kontakte knüpfen und zusammen Spaß haben. Jeden Dienstag von 16 bis 17 Uhr bieten wir ein gesundes Bewegungsprogramm nur für Frauen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bei Juliane Wetzlar unter der Rufnummer 02251/79474-13 oder per E-Mail unter juliane.wetzlar@caritas-eu.de

Ihr Kontakt zu uns

Karsten Büttrich

Café International

Karsten Büttrich
In den Herrenbenden 1
53879 Euskirchen