Wir über uns

Wir über uns

der Caritasverband für das Kreisdekanat Euskirchen e.V.

Der Caritasverband für das Kreisdekanat Euskirchen e.V. ist Mitgliedsverband des Deutschen Caritasverbandes und gleichzeitig ein eigenständiger Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege. Der Caritasverband für das Kreisdekanat Euskirchen e.V. selbst ist Gliederung und Mitglied des Diözesan-Caritasverbandes für das Erzbistum Köln und dient der Vertretung der Caritas auf Kreisdekanatsebene.

Die Vertreterversammlung

Die Vertreterversammlung

Die Vertreterversammlung ist das höchste beschlussfassende Organ des Caritasverbands. In ihr sind die Mitgliedsorganisationen des Verbandes vertreten. Die Vertreterversammlung wählt und entlastet den Caritasrat.

Der Caritasrat

Der Caritasrat

Der Caritasrat ist das Aufsichtsorgan des Verbandes. Qua Satzung setzt dieser den Vorstand ein und kontrolliert und berät diesen in wirtschaftlichen und finanziellen Angelegenheiten.

Der Vorstand

Der Vorstand

Der Vorstand des Caritasverbandes leitet das operative Geschäft des Verbandes und vertritt diesen nach außen.

Caritas als Aufgabe

Verkündigung, Eucharistie und Caritas sind wesentliche Aufträge der katholischen Kirche. Caritas ist Ausdruck des Lebens der Kirche, in der Gott durch die Menschen sein Werk verwirklicht. In der Caritas wird der Glaube in der Nächstenliebe wirksam (siehe Gal 5,6). Somit ist Caritas Pflicht des ganzen Gottesvolkes und jedes einzelnen Christen.

Die Arbeit mit den Menschen, die Hilfe benötigen und die Zusammenarbeit der MitarbeiterInnen untereinander basiert auf einem christlichen Menschenbild, welches sich auch im Ersten Artikel des Grundgesetzes „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ zeigt.

Wir haben Ehrfurcht vor dem Leben in allen Erscheinungsformen, da es von Gott  geschaffen und gewollt ist. Im Umgang mit unseren Mitmenschen handeln wir nach dem Vorbild Jesu Christi, der in jedem Menschen, der ihm begegnete, seine Schwester oder seinen Bruder sah.

Wir sind dankbar für alle Männer und Frauen, welche auf Grundlage ihrer persönlichen und christlichen Einstellung zu uns kommen und gerade bei uns arbeiten wollen.

Caritas als Arbeitgeber in einer christlichen Unternehmenskultur

  • Wir sind Teil der demokratischen Ordnung, betreiben keine (Partei-)Politik, sind aber nicht unpolitisch. Wir engagieren uns in der Gesellschaft, um positive Lebensbedingungen zu fördern. Dazu suchen wir die Kooperation mit Parteien, Verbänden, Initiativen und engagierten Einzelnen.
  • Wir sind kein Unternehmen der Wirtschaft; wirtschaftliches Handeln ist dennoch unser Ziel, aus diesem Grund gehen wir mit den uns zur Verfügung gestellten Mitteln so sorgsam wie möglich um.
  • Wir achten die Schöpfung und tragen Sorge für unsere Umwelt.
  • Wir sind faire und verlässliche Partner und arbeiten vorurteilsfrei mit anderen zusammen.

MitarbeiterInnen sind unser wichtigstes Kapital zur Erfüllung unseres Auftrags

  • Dass wir eine caritative Einrichtung sind, muss auch für die Menschen, die bei uns arbeiten, spürbar sein.
  • Die Arbeit soll Freude machen, dies bedeutet, wir wollen, dass wir alle in einem angstfreien, von gegenseitigem Vertrauen und Wertschätzung geprägten Klima arbeiten können.
  • Jede(r) Mitarbeiter(in) wird als Mensch mit seinen/ihren fachlichen Kompetenzen, Begabungen und Fähigkeiten wahrgenommen. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen unserer MitarbeiterInnen sind uns deshalb wichtig.
  • Die MitarbeiterInnen haben einen Anspruch darauf, durch ihre Vorgesetzten auch Anerkennung zu erfahren, denn aus Lob und Anerkennung schöpfen wir neue Kraft.
  • Auch für persönliche Probleme unserer MitarbeiterInnen haben wir ein „offenes Ohr“.

Wir leben einen kooperativen Führungs- und Arbeitsstil

  • Führen heißt überzeugen durch vorbildliches Handeln.
  • Wechselseitiges Vertrauen ist Grundlage kooperativer Arbeit und muss erarbeitet werden.
  • Klare und transparente Ziele erleichtern die tägliche Arbeit.
  • Kooperativer Führungs- und Arbeitsstil stärkt die Eigenverantwortung der MitarbeiterInnen.
  • In die übertragenen Aufgaben und Kompetenzen kann die vorgesetzte Ebene nur eingreifen, wenn vereinbarte Ziele ernsthaft gefährdet sind und Schaden von zu Betreuenden, von Mitarbeitern oder vom Träger abgewehrt werden muss.

Schlusswort

Die erfolgreiche Umsetzung des Leitbildes bedingt, dass es transparent gemacht, konkretisiert, überprüft, weiterentwickelt und mit Leben gefüllt wird. Es muss letztlich zu konkretem Handeln führen.

Auf der Vertreterversammlung des Caritasverbandes für das Kreisdekanat Euskirchen e.V. wurde in 2016 ein neuer Caritasrat gewählt.

Nach der geltenden Satzung und der damit verbundenen Gremienstruktur sind Geschäftsführung und Aufsicht für den Caritasverband konsequent getrennt.

Damit erfüllt der Caritasverband sämtliche in der Gesetzgebung geforderten Bedingungen im Sinne des Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG).

Der Caritasrat ist somit das Aufsichtsgremium für den Vorstand des Caritasverbandes.

Qua Satzung setzt dieser den Vorstand ein und kontrolliert und berät diesen in wirtschaftlichen und finanziellen Angelegenheiten. 

Mitglieder sind

  • Kreisdechant Pfr. Guido Zimmermann (Vorsitzender)
  • Heinz Zimmermann (stellvertretender Vorsitzender)
  • Dr. Manuela Claßen
  • Andrea Titt
  • Annette Kleinertz
  • Jürgen Hübner
  • MdL Klaus Voussem

Kreisdechant Pfarrer Guido Zimmermann ist geborener Vorsitzender des Caritasrates. Die Mitglieder des Vorstands sind beratend tätig

 

Der Vorstand des Caritasverbandes leitet das operative Geschäft des Verbandes und vertritt diesen nach außen.

 

Martin Jost

Martin Jost

Vorstandsvorsitzender

Caritasverband für das Kreisdekanat Euskirchen e.V.
Wilhelmstr. 52
53879 Euskirchen
Maria Surges-Brilon

Maria Surges-Brilon

stellvertretende Vorstandsvorsitzende

Caritasverband für das Kreisdekanat Euskirchen e.V.
Kapellenstr. 14
53879 Euskirchen
Carmen Sciuka

Carmen Sciuka

Sekretariat des Vorstands

Caritasverband für das Kreisdekanat Euskirchen e.V.
Wilhelmstr. 52
53879 Euskirchen

Organigramm

Das Organigramm des Caritasverbandes für das Kreisdekanat Euskirchen können Sie entweder in der nebenstehenden Darstellung oder in einer Darstellung mit Legende, welche die zu den jeweiligen Bereichen gehörenden Dienste und Einrichtungen auflistet, hier herunterladen.

Saskia van der Weerd

Saskia van der Weerd

Bereichsleiterin

Verwaltung & Wirtschaft
Wilhelmstr. 52
53879 Euskirchen
Tanja Engel

Tanja Engel

Bereichsleiterin

Personal
Wilhelmstr. 52
53879 Euskirchen
Sebastian Seifert

Sebastian Seifert

Bereichsleiter

Sozial-Psychiatrisches-Zentrum (SPZ)
Kapellenstr. 11
53879 Euskirchen
Petra Schöttler-Nicoli

Petra Schöttler-Nicoli

Bereichsleiterin

Besondere Wohnformen / Sozialpsychiatrie
Rupperather Ring 52
53902 Bad Münstereifel
Wilfried Schmitz

Wilfried Schmitz

Bereichsleiter

Beratung & Betreuungen
Kapellenstr. 11
53879 Euskirchen
Carsten Düppengießer

Carsten Düppengießer

Bereichsleiter

Migration & Flüchtlingshilfe
Wilhelmstr. 52
53879 Euskirchen
Saskia van der Weerd

Cilly von Sturm

Bereichsleiterin

Kinder, Jugend, Familie, Senioren
Wilhelmstr. 52
53879 Euskirchen
Martin Jost

Martin Jost

Bereichsleiter

Arbeitsprojekte
Wilhelmstr. 52
53879 Euskirchen
Helena Schneider

Helena Schneider

Bereichsleiterin

Ambulante Familienhilfen
Wilhelmstr. 52
53879 Euskirchen
Maria Surges-Brilon

Maria Surges-Brilon

Bereichsleiterin

Fachambulanz Sucht & Hilfen für Wohnungslose
Kapellenstr. 14
53879 Euskirchen
Guido Olzem

Guido Olzem

Pflegedienstleiter

Ambulante Pflegestation Bad Münstereifel
Wrtherstr. 75
53902 Bad Münstereifel
Heike Kastenholz

Heike Kastenholz

Pflegedienstleiterin

Ambulante Pflegestation Euskirchen
Gottfried-Disse-Str. 42
53879 Euskirchen
Gaby Blauertz

Gaby Blauertz

Einrichtungsleiterin

Tagespflege für Senior_innen
Tuchmacher Weg 2c
53879 Euskirchen

Vorstand / Geschäftsführung

Caritasverband für das Kreisdekanat Euskirchen e.V.
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-0
Fax: 0 22 51/70 00-66
info@caritas-eu.de

Vorstandsvorsitzender
Martin Jost
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-46

stellvertretende Vorstandsvorsitzende
Maria Surges-Brilon
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/65 035-0

Sekretariat
Carmen Sciuka
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-32
Fax: 0 22 51/70 00-65
sekretariat@caritas-eu.de

Logo CV EU Word etc.

Öffentlichkeitsarbeit

Carsten Düppengießer
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-42
Fax: 0 22 51/70 00-65
info@caritas-eu.de

Personal

Bereichsleiterin
Tanja Engel

Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-44
Fax: 0 22 51/70 00-64
personal@caritas-eu.de

Verwaltung und Wirtschaft

Bereichsleiterin
Saskia van der Weerd
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-31
verwaltung@caritas-eu.de

Arbeitsprojekte

Bereichsleiter
Martin Jost
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-46
martin.jost@caritas-eu.de

Arbeitsgelegenheiten SGB II
Regina Falkenberg
Kapellenstr. 14, 53879 Euskirchen
Telefon: 02251/94 19-167
hilfen-zur-arbeit@caritas-eu.de

Möbellager "Möbelkino"
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-50
moebellager@caritas-eu.de

Sozialer Kleiderladen "Stoffwechsel 33"
Kapellenstr 33, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/60 50 85

Sucht- und Wohnungslosenhilfe

Bereichsleiterin
Maria Surges-Brilon
stellvertretende Bereichsleiterin
Marion Schäfer
Kapellenstr. 14, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/6 50 35-0
Fax: 0 22 51/6 50 35-11
suchthilfe@caritas-eu.de

Fachstelle für Suchtvorbeugung
Kapellenstr. 14, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/6 50 35-25
ffs@caritas-eu.de

Fachambulanz Sucht
- Beratung und Behandlung
- Ambulante Rehabilitation Sucht
- Drogenhilfe
- Projekte
Kapellenstr. 14, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/6 50 35-0

Ambulant Betreutes Wohnen für suchtkranke Frauen und Männer
Herrenhausstr. 10, 53881 Euskirchen-Euenheim
Telefon: 0 22 51/7 16 39

Hilfen für Wohnungslose
Kommerner Str. 21, 53879 Euskirchen
wohnungslose@caritas-eu.de

Beratungsstelle nach § 67-69 SGB XII und Tagesstätte
Telefon: 0 22 51/94 18-17
Notschlafstelle und Wohnhilfen
Telefon: 0 22 51/94 18-23

Migration und Flüchtlingshilfe

Bereichsleiter
Carsten Düppengießer
Wilhelmstraße 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/7000-42
Fax: 0 22 51/7000-65
carsten.dueppengiesser@caritas-eu.de

Caritaszentrum für Migration und Flüchtlingshilfe
In den Herrenbenden 1, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/79 474-0

Migrationsberatung für Erwachsene
und Soziale Flüchtlingsberatung
Telefon: 0 22 51/79 474-12,-13,-14
ingrid.schiffer@caritas-eu.de

Aktion Neue Nachbarn
Flüchtlingshilfe im Erzbistum Köln
Lydia Honecker
Telefon: 0 22 51/79 474-15
lydia.honecker@caritas-eu.de 

Ausreise und Perspektivberatung
Heike Peters
Telefon: 0 22 51/79 474-16
heike.peters@caritas-eu.de 

Integrationsagentur
Johanna Strömer
Telefon: 0 22 51/79 474-14
johanna.stroemer@caritas-eu.de

Beratungen & Betreuungen

Bereichsleiter
Wilfried Schmitz
Kapellenstr. 11, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/6 50 45-20´4
Fax: 0 22 51/6 50 45-22
wilfried.schmitz@caritas-eu.de

Betreuungsverein
Kapellenstr. 11, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/650 45-21,-23,-24,-26
Fax: 0 22 51/650 45-22
betreuungen@caritas-eu.de

Schuldnerberatung
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-47
beatrix.salz@caritas-eu.de

Insolvenzberatung
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-91
martina.deutschbein@caritas-eu.de

Kinder, Jugend, Familie, Senioren

Bereichsleiterin
Cilly von Sturm
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-94
Fax: 0 22 51/70 00-66
cilly.von-sturm@caritas-eu.de

Gemeindecaritas & Offene Altenarbeit
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-25
Fax: 0 22 51/70 00-66
cug@caritas-eu.de

Caritasnetzwerk "Frühe Hilfen"
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-94
fruehehilfen@caritas-eu.de

esperanza
- Beratungsstelle für schwangere & allein erziehende Frauen
- Väterberatung 
- Begegnungsstätte
- Baby Kleiderstube
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-19
esperanza@caritas-eu.de

Kuren
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-24
kuren-ferien@caritas-eu.de

Jugendzentrum Jugendvilla
und Jugendmobil JuMo
Alte Gerberstraße 22, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/92 13 27
jugendvilla@caritas-eu.de

Servicezentrum Demenz
Frauenbergerstr. 2-4, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/12 67 12
demenz@caritas-eu.de

Ambulanter Hospizdienst
Frauenbergerstr. 2-4, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/12 65 10
hospiz@caritas-eu.de

Ambulante Familienhilfe

Bereichsleiterin
Helena Schneider
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-88
helena.schneider@caritas-eu.de

Flexible Erziehungshilfen
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-88
erziehungshilfen@caritas-eu.de

HOT- Haushaltsorganisationstraining
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-88
erziehungshilfen@caritas-eu.de

Familienhebammen
Wilhelmstr. 52, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-88
erziehungshilfen@caritas-eu.de

 

Sozialpsychiatrie

Sozial Psychiatrisches Zentrum SPZ

Bereichsleiter
Sebastian Seifert
Kapellenstr. 14, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/6 50 35-0
Fax: 0 22 51/6 50 35-11
rehabilitation@caritas-eu.de

Ambulant Betreutes Wohnen
Kapellenstr. 11, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/79 39 992
spz-betreuteswohnen@caritas-eu.de

Sozialpsychiatrisches Zentrum
Kapellenstr. 14, 53879 Euskirchen
Beratungsstelle
Telefon: 0 22 51/94 19-0
Café WorkShop Kontaktstelle
Telefon: 0 22 51/79 39 992
spz-beratungsstelle@caritas-eu.de

Tagesstätte
Telefon: 0 22 51/94 19-0
spz-tagesstaette@caritas-eu.de

Besondere Wohnformen

Bereichsleiterin
Petra Schöttler-Nicoli
Rupperather Ring 52, 53902 Bad Münstereifel
Telefon: 0 22 57/78 07
Fax: 0 22 57/95 93 55
petra.schoettler-nicoli@caritas-eu.de

Wohnhäuser für psychisch erkrankte Menschen
Wohnhaus Rupperath
Telefon: 0 22 57/78 07
wh-rupperath@caritas-eu.de
Außenwohngruppe Kall
Telefon: 0 24 41/55 01
wh-kall@caritas-eu.de
Wohnhaus Kirchheim
Telefon: 0 22 55/13 12
wh-kirchheim@caritas-eu.de

Ambulante Pflegestationen

Pflegestation Euskirchen

Pflegedienstleitung
Heike Kastenholz
Gottfried-Disse-Str. 42, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/70 00-23
pflegestation-eu@caritas-eu.de

Pflegestation Bad Münstereifel

Pflegedienstleitung
Guido Olzem
Wertherstr. 75, 53902 Bad Münstereifel
Telefon: 0 22 53/18 00 07
pflegestation-bam@caritas-eu.de

Tagespflege für Senioren

Einrichtungsleitung
Gaby Blauertz
Tuchmacherweg 2C, 53879 Euskirchen
Telefon: 0 22 51/78 11 56
tagespflege-senioren@caritas-eu.de

Beschwerden, Anregungen…
… verstehen wir als Problemanzeigen, negative Anmerkungen, Fehlermeldungen, positive Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge usw., die unsere Klienten, Kunden, Patienten oder deren Angehörige, Mitarbeitende und Dritte im direkten Gespräch, telefonisch, schriftlich oder als Interpretation aus Gesprächen heraus, an Mitarbeitende, Leitung oder Geschäftsführung herantragen.

Kritik, Beschwerden und Anliegen versteht der Caritasverband für das Kreisdekanat Euskirchen als Anregungen, die mit dem Ziel der Verbesserung und Optimierung der Arbeit systematisch verfolgt werden.

Ein offener Umgang mit Beschwerden, Kritik und Anregungen ist zwingend notwendig und jeder Mitarbeitende ist verpflichtet, daran mitzuarbeiten.

Prävention sexualisierter Gewalt / Institutionelles Schutzkonzept

Wir tragen eine gemeinsame Verantwortung gegenüber den sich uns anvertrauenden und anvertrauten Nutzenden, die wir durch genaues Hinsehen, klares Benennen kritisch bewerteter Situationen und Ermöglichen von Veränderungen zu deren Schutz vor (sexualisierter) Gewalt wahrnehmen.

Uns ist es wichtig, dass mit dem vorliegenden Institutionellen Schutzkonzept die Diskussion über Verbindlichkeit und Achtsamkeit aufrechterhalten wird.

Logo CV EU Word etc.

Caritasverband für das Kreisdekanat Euskirchen e.V.

Wilhelmstr. 52
53879 Euskirchen