Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Tag der Wohnungslosen am 11.09.2020
10.09.2020 - Wohnungslosigkeit bekämpfen
Familienkompass
05.09.2020 - Neues Beratungsangebot für Langenfelder Familien
Der Diözesanrat sagt: DANKE
01.07.2020 - Masken und Taschen wurden in der Schneiderwerkstatt angefertigt.


Familienkompass

5. September 2020; Raphaela Storm

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Langenfeld bietet ab sofort ein neues Beratungsangebot für Eltern mit Kindern zwischen 6 und 18 Jahren an. Ziel des Angebots „Familienkompass“ ist eine Stärkung der Eltern und Kinder, in belastenden Alltagssituationen - beispielsweise familiärer, sozialer oder schulischer Art. Es wird gefördert durch die Aktion Mensch.

 

Viele Eltern stoßen durch die hohen Anforderungen des Alltags an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit und stehen dann vor Fragen und Sorgen, die alleine kaum zu bewältigen sind. „Ist das Verhalten meines Kindes noch normal oder muss ich mir Sorgen machen? Warum gibt es beim Thema Hausaufgaben immer Konflikte? Ist mein Kind altersentsprechend entwickelt?“ 

 

Um den Familien den Kontakt zu einer Beratung möglichst unkompliziert und ohne organisatorische Hürden zugänglich zu machen, kommt der Familienkompass auch gern ins Haus. Dort bleiben die Kinder und Eltern in ihrem gewohnten Umfeld und in einem unverbindlichen Erstgespräch können gemeinsam Ziele und mögliche Lösungswege besprochen werden, die zum jeweiligen Familiensystem passen.

 

Auch Begleitungen zu Ämtergängen, Schul- oder Arztgesprächen, die Vermittlung in Angebote des kulturellen und sozialen Lebens, sowie die Vernetzung zu weiteren Fachdiensten oder Hilfeangeboten gehören zu den Aufgaben des Familienkompass.

 

Benötigen Sie Hilfe und Unterstützung im Alltag mit Ihren Kindern? Das Beratungsangebot des Familienkompass erreichen Sie in den Räumlichkeiten des  SkF Langenfeld e.V., Immigrather Straße 40, 40764 Langenfeld.

 

Ansprechpartnerin ist Frau Kathrin Walter

Tel: 02173 39476-49 oder 0178-3981317

Zurück