Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Hitzefrei
23.07.2019 - Secondhand-Laden schließt früher!
Offener Brief an Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe
26.06.2019 - NRW* sagt DANKE! Der SkF bedankt sich bei seinen Jobpaten und Jobpatinnen!
Golfturnier am Katzberg
26.06.2019 - Stephanie Krone vom Sozialdienst katholischer Frauen in Langenfeld freute sich darüber, dass ein Teil des Geldes für das Projekt Bullerbü verwendet werden kann, das Kinder betreut, die Zeugen von häuslicher Gewalt geworden sind.


Institutionelles Schutzkonzept

Das Wohl der uns anvertrauten Menschen war und ist uns als Träger von Diensten und Einrichtungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe sowie Erwachsenenhilfe immer ein elementares Anliegen. Dieses Anliegen wird in unserem Leitbild sichtbar, aus dem die fachliche, ethische und christliche Grundhaltung der Mitarbeitenden hervorgeht. Das Leitbild bildet die Grundlage für unser professionelles Selbstverständnis und die konzeptionelle Arbeit in unseren Diensten und Einrichtungen.

 

Als Träger von Diensten und Einrichtungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe sowie Erwachsenenhilfe ist es unser Ziel, am Aufbau und der Weiterentwicklung einer „Kultur der Achtsamkeit“ mitzuwirken.
Wir tragen eine gemeinsame Verantwortung gegenüber den uns anvertrauten Menschen, die wir durch genaues Hinsehen, klares Benennen der Dinge und Ermöglichen von Veränderungen zu deren Schutz vor sexualisierter Gewalt wahrnehmen.

Ausführliche Informationen