Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Tag der offenen Tür bei ProDonna® 
03.12.2019 - Am 06. Dezember lädt der SkF alle Interessierten ein, hinter die Kulissen des Secondhand-Ladens ProDonna® zu schauen.
Stopp - Wege aus der Gewalt
25.11.2019 - Mädchen und Frauen machen Gewalterfahrungen überwiegend im häuslichen Bereich. Jede vierte Frau zwischen 16 und 85 Jahren erlebt körperliche oder sexuelle Übergriffe.
Patientenverfügung / Vorsorgevollmacht
28.10.2019 - Zwei Veranstaltungen im Dezember und Januar


Häusliche Gewalt

Häusliche Gewalt hat vielfältige Erscheinungsformen: Sie reichen von subtilen Formen der Gewaltausübung durch Verhaltensweisen, die Bedürfnisse und Befindlichkeiten der Geschädigten/des Geschädigten ignorieren, über Demütigungen, Beleidigungen und Einschüchterungen sowie psychischen, physischen und sexuellen Misshandlungen bis hin zu Vergewaltigungen und Tötungen.

 

Opfer häuslicher Gewalt benötigen unglaublich viel Kraft, um sich aus diesem Kreislauf zu lösen.
Und Sie brauchen Unterstützung!

 

Wir haben Angebote, die helfen!

  • Internetchat und Beratung unter www.gewaltlos.de
  • Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt | mehr... 
  • Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt | mehr...
  • Frauenprojekt C.A.P.E - Chance - Arbeit - Persönlichkeit - Erfahrung | mehr...
  • Bullerbü | mehr...

Ihr Kontakt zu uns

Sozialdienst kath. Frauen e.V. Langenfeld

Immigrather Str. 40

40764 Langenfeld

www.skf-langenfeld.de

 

Tel.: 02173 39476-0

Fax: 02173 39476-44
E-Mail: info@skf-langenfeld.de