Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Auch Kinder brauchen Schutz vor häuslicher Gewalt
23.11.2018 - Zahlreiche Kinder und Jugendliche müssen ohnmächtig miterleben, wie der eigenen Mutter zu Hause Gewalt angetan wird oder sie erfahren selbst körperliche oder seelische Gewalt.
203 Päckchen von Kindern für Kinder
16.11.2018 - Bereits zum 11. Mal haben die Kinder der KiTa Rasselbande...
Über 24.500 Stunden für Langenfeld
08.11.2018 - Dank und Ehrungen für das Ehrenamt des SkF Langenfeld
Stimmungsvoller Gospelabend
07.11.2018 - Das am Ende über 2.000,-€ zusammen gekommen sind, ist ein grandioses Ergebnis, welches die tolle Atmosphäre des Abends wiederspiegelt.
Erbrechtstag der Stadt-Sparkasse
26.10.2018 - Am 24. November 2018 ab 9:45 Uhr Nachlass regeln und Verfügungen erteilen.
Minirock wird zum Turnbeutel
25.10.2018 - Bei Pro Donna landet nichts im Müll, was noch verwertbar ist.

Unser Leitbild

Der SkF Langenfeld ist ein Frauenfachverband mit einer ausschließlich weiblichen Führungsspitze. Unsere Angebote sind überparteilich und offen für alle Menschen, die Hilfe benötigen, unabhängig von Religion, Geschlecht und Nationalität.

 

Unsere Angebote orientieren sich in hohem Maße flexibel am Bedarf der Hilfesuchenden und den gesellschaftlichen Notwendigkeiten. Unsere Hilfeleistungen erbringen wir auf der Grundlage unseres christlichen Menschenbildes.

 

Wir sehen den Menschen in seiner Gesamtheit. In seiner Lebenssituation nehmen wir ihn an, geben ihn nicht auf, unterstützen und respektieren seine Eigenverantwortung.

 

Unsere Arbeit ist durch hohe Fachkompetenz und Zuverlässigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gekennzeichnet.

 

Kurze Dienstwege, eine gute Vernetzung nach innen und außen sowie kurze Wartezeiten garantieren unbürokratische Hilfe.

 

Durch den qualifizierten und geschulten Einsatz ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden zusätzliche Leistungen erbracht, die in vollem Umfang dem Hilfesuchenden zugute kommen.

 

Kollegialität, gegenseitiger Respekt und Teamarbeit zeichnen den Umgang aller ehren-und hauptamtlicher Mitarbeiter-innen und Mitarbeiter miteinander aus.

 

Wir finanzieren uns hauptsächlich durch öffentliche Mittel und Spenden und gehen verantwortungsbewusst und sparsam mit ihnen um.

Weitere Informationen