Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

25 Jahre Betreuungsverein
09.07.2018 - „Die Gründe, warum das Amtsgericht eine Betreuung bestellt, sind vielfältig“, sagt Krone. „Neben psychischen Erkrankungen rücken immer mehr neurologische Krankheiten wie etwa ein Schlaganfall oder Demenz in den Vordergrund.“
Bullerbü: Neue Gruppe startet im September, Anmeldung ab sofort
29.06.2018 - „Wir backen, erzählen viel, malen oder spielen Theater. Immer mit dem Hintergrund, das Erlebte anzunehmen und zu verarbeiten“, so Andrea Lehmann, Bereichsleiterin Jugend und Familie.
Konkret helfen
19.06.2018 - Leider hat nicht jedes Kind dieses Glück einer unbeschwerten Entwicklung. Immer noch erleben viel zu viele Mädchen und Jungen das genaue Gegenteil einer sprichwörtlich schönen Kindheit.
Wo alte Jeans zu "Gymbags" werden
25.05.2018 - In der gut eingerichteten Schneiderwerkstatt des SkF Langenfeld "Pro Donna" werden schon seit langem aus abgelegter Kleidung neue Schätzchen zusammengenäht.
Friedensgebet - Hass und Gewalt überwinden - Mut schenken
18.05.2018 - Während wir in Deutschland seit langem in Frieden leben können, gehört in vielen Teilen der Erde der Krieg leider immer noch zum Alltag.
Unternehmer leiht Sozialdienst Auto
17.05.2018 - Mit einem gesponserten Elektroauto unterstützt der klimabewusste Unternehmer Theo Besgen, Geschäftsführer der Firma Beoplast, den Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) bei deren Projekt "GlanzLeistung".

Sachspenden

Nicht nur finanziell, auch durch Sachspenden können Sie helfen.

Z.B. für unseren Secondhand-Laden ProDonna®

Wir freuen uns über jedes gut erhaltene Teil. Ob Pullover, Hosen, Jacken, Anzüge, T-Shirts oder Jeans in jeder Größe, nur tragbar und sauber müssen die Sachen sein! Angenommen werden auch Accessoires wie Gürtel, Handtaschen und Schmuck, Schuhe und Stiefel. Auch Elektrogeräte und Spielsachen finden garantiert Abnehmer. Bedarf besteht an Haushaltswaren und Heimtextilien wie Bett- und Tischwäsche, Handtücher, Geschirr, Besteck, Gläser, Töpfe, Vasen, und Dekorationsartikeln.

 

Ein gut erhaltener Kinderwagen, eine Babywiege – Dinge rund ums Kind – können wir immer gebrauchen.

 

ProDonna® ist ein Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekt und benötigt die Einnahmen, um die laufenden Kosten wie Miete, Strom und vor allem die Gehälter zahlen zu können.

Ihr Kontakt zu uns

Inge Greilich

Solinger Str. 63 

Tel.: 02173 39476-53

E-Mail: inge.greilich@skf-langenfeld.de

 

Abgabezeiten:
Montag bis Freitag 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Oder unseren Lebensmittelshop „Die Tüte®“, der auch unseren Mittagstisch „beliefert“.

 

In unserer Tüte® freuen wir uns insbesondere über haltbare Grundnahrungsmittel, wie Nudeln, Reis, Milch, Kaffee, Tee, Öl, Salz und Zucker. Oder wenn Sie einen Garten haben und eine Schwemme von Obst oder Gemüse – gerne nehmen wir Ihren frisch geernteten Überfluss ab.

Unsere Tüte® ist ein reines Spendenprojekt, öffentliche Zuschüsse gibt es nicht. Der Erlös aus dem – symbolischen – Verkauf sowie Geldspenden dienen ebenfalls der Finanzierung der laufenden Kosten.

Ihr Kontakt zu uns

Diana Rauch

Immigrather Str. 40

Tel.: 02173 39476-35

diana.rauch@skf-langenfeld.de

Abgabezeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr 

Wichtig zu wissen

Umsonst gibt es bei uns Kleidung und Lebensmittel nur in akuten Notfällen, die über unsere Sozialarbeiter vermittelt werden. Ansonsten verkaufen wir die gespendete und ggfs. aufgearbeitete Kleidung zu einem günstigen Preis, Kunden mit Sozialpass erhalten bei ProDonna® zusätzlich 20% Rabatt.