Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Nach 40 Jahren: Rückgabe einer Kerntätigkeit an das Jugendamt
21.01.2019 - Das Referat Jugend der Stadt Langenfeld hat sich entschlossen, hoheitliche Aufgaben wieder eigenverantwortlich zu übernehmen. In vielen anderen Kommunen wurde dieser Schritt bereits vor einigen Jahren vollzogen.
1.000 Euro für den guten Zweck: Deka unterstützt den SkF e.V. Langenfeld
04.01.2019 - „Die 1.000 Euro ermöglichen es uns, die rein aus Spenden finanzierten Projekte gewaltlos.de und Bullerbü weiter anbieten zu können.“
Geschlossen
21.12.2018 - Zwischen den Feiertagen bleiben einige Projekte unserer Einrichtungen geschlossen.
Kritz-Stiftung unterstützt Betreuungsverein
21.12.2018 - „Der SkF Langenfeld arbeitet seit inzwischen 34 Jahren in diesem Bereich“, so Krone, „in dem sich sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um derzeit 180 Betreuungen kümmern.“
Lions unterstützen Schüler bei der Berufswahl
05.12.2018 - „Wir haben viele Kontakte in die Berufswelt, genauso wie unser Kooperationspartner, der Sozialdienst katholischer Frauen“, erklärt Lionsmitglied Reinhard Kaufmann.
Auch Kinder brauchen Schutz vor häuslicher Gewalt
23.11.2018 - Zahlreiche Kinder und Jugendliche müssen ohnmächtig miterleben, wie der eigenen Mutter zu Hause Gewalt angetan wird oder sie erfahren selbst körperliche oder seelische Gewalt.

Heute schon für morgen sorgen

Vererben/Stiften

Etwas über den eigenen Tod hinaus hinterlassen, Spuren in den Sand setzen, Gutes tun, Vermögen selbstbestimmt einsetzen.

 

Einem Verein einen Teil seines Vermögens zu vermachen oder vielleicht sogar das gesamte Erbe ist eine Möglichkeit, eigene Vorstellungen zu Lebzeiten testamentarisch zu regeln. So erhält der etwas, der bedacht werden soll. Für einen Zweck, der gewollt ist. Um Projekte zu unterstützen, die einem nahestehen.

 

Stifter engagieren sich in anderer Weise.

Wenn Menschen sich entscheiden, ihr Vermögen in eine Stiftung zu geben, schaffen sie etwas Dauerhaftes. Sie leben in dem, was die Stiftung fördert, weiter. Immer. Dauerhaft.

 

Die Gründung einer Stiftung kann eine sinnvolle Möglichkeit sein, eigene Herzensanliegen im gewählten Verein dauerhaft zu fördern. Ob bereits zu Lebzeiten oder nach dem Tod, entscheidet jeder für sich.

 

Bei Fragen rund um das Thema Erben und Vererben/Stiften können Sie sich gerne unverbindlich bei uns beraten lassen. Bei Bedarf ziehen wir gerne weitere Fachleute hinzu, wie z.B. einen Fachanwalt für Erbrecht.

Ihr Kontakt zu uns

Sozialdienst kath. Frauen e.V. Langenfeld

Immigrather Str. 40

40764 Langenfeld

 

Raphaela Storm

Tel.: 02173 39476-22

E-Mail: raphaela.storm@skf-langenfeld.de