Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Neues Leben. Neue Chancen.
02.07.2021 - Eine der Mitarbeiter_innen in unserer Schneiderwerkstatt berichtet in diesem Film von ihrer Tätigkeit bei ProDonna®.
Stoff-Lämmchen ELA! kommt aus der Schneiderwerkstatt des SkF Langenfeld
15.06.2021 - Die Schneiderwerkstatt der SkF ARBEIT + INTEGRATION gGmbH näht Stoffpuppen für ein Projekt, das Kindern in schwierigen Situationen Gehör schenkt und Ansprechpartner vermittelt.
ProDonna®: Einkaufen auch ohne Test und Termin ab 1. Juni
01.06.2021 - Ab dem 1. Juni 2021 gelten wieder längere Öffnungszeiten für den Secondhand-Laden: montags bis freitags, 10-18 Uhr.


ProDonna® gestaltet das Frühlingsschaufenster

30. März 2021; Martina Matuschik

 

Rechtzeitig zum Osterfest wurde das Schaufenster des Secondhand-Ladens ProDonna® neu gestaltet. „ Wir möchten allen Langenfelder Bürger_innen, die uns über die lange Schließungszeit die Treue halten, damit eine kleine Freude bereiten“, erklärt die Bereichsleiterin Dorothea Domasik.

 

Leider kann der Secondhand-Laden ProDonna® derzeit keine Sachspenden annehmen. Durch die andauernde Schließung sind keine Waren in den Verkauf gegangen und daher keine Lagerkapazitäten frei. Wir bitten dafür um Verständnis.

 

Auch wenn der Secondhand-Laden ProDonna® aufgrund des verlängerten Lockdowns derzeit noch nicht geöffnet ist, werden die Teilnehmenden der Beschäftigungsförderung weiter pädagogisch betreut und unterstützt.

 

Auch die Schneiderwerkstatt ist weiter aktiv: Auftrags- und Änderungsarbeiten werden telefonisch unter der Nummer 02173/39476-50 angenommen. Eine individuelle Anpassung vor Ort ist leider noch nicht möglich. Unser kreatives Team arbeitet weiter an der Konzeption und Entwicklung von neuen Ideen.

 

Wir freuen uns, unsere Kund_innen hoffentlich bald auch wieder persönlich zu begrüßen. Sobald absehbar ist, wann Secondhand-Laden und Schneiderwerkstatt wieder öffnen bzw. wieder Sachspenden angenommen werden können, werden wir dies über die Presse, die Website des SkF Langenfeld und die sozialen Medien bekannt gegeben.

 

Bleiben Sie gesund!

Zurück