Suchen & Finden

 

News

Kuren für pflegende Angehörige
Rhein-Kreis Neuss – In Nordrhein-Westfalen benötigen rund 770.000 Menschen Pflege. Mehr als zwei Drittel von ihnen werden von Angehörigen zu Hause versorgt. Das kostet viel Kraft. Die Folgen sind körperliche, psychische und soziale Belastungen. Pflegende Angehörige haben Anspruch auf eine Kur. Beratung hierzu bietet unter anderem der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss in seiner Kurberatungsstelle in Dormagen an.
Neueröffnung der Tagespflege „Alte Feuerwehr“
Kaarst – Fast unbemerkt hat die neue Caritas-Tagespflege „Alte Feuerwehr“ in Kaarst-Büttgen ihre Türen Anfang Oktober geöffnet. Auf eine offizielle Eröffnungsfeier wurde bewusst verzichtet. Eigentlich sollte der Neubau an der Ecke Driescherstraße/Benediktastraße bereits im Mai eröffnen. Aber die Corona-Pandemie machte eine Verschiebung nötig. Umso glücklicher ist Einrichtungsleiterin Irina Scheifele, dass sie und ihr sechsköpfiges Team nun endlich die ersten Gäste begrüßen dürfen.
Caritas erhält 100.000 Mund-Nase-Schutz-Masken
Grevenbroich – Riesige Freude bei der Caritas im Rhein-Kreis Neuss: Sie hat rund 100.000 Mund-Nase-Schutz-Masken als Spende erhalten. „So eine gewaltige Menge, das ist wirklich etwas Besonderes“, freute sich Marc Inderfurth, Vorstand des Caritasverbandes Rhein-Kreis Neuss.

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) "Praktisches Trainingszentrum"

Das " Praktische Trainingszentrum" hilft bei der Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Angesprochen sind langzeitarbeitslose Menschen, die Transferleistungen nach dem SGB II beziehen.

 

Die Kosten der Teilnahme werden bei Vorliegen der Voraussetzungen vom Jobcenter Rhein-Kreis Neuss übernommen. Grundlage ist Ihr Teilnahmewunsch und die Ausstellung eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheines.

Inhalte und Ziele

Mit Hilfe dieses Angebotes ist es für Sie möglich, Ihre persönlichen, kommunikativen und praktischen Fähigkeiten besser kennenzulernen und zu trainieren. Wir unterstützen Sie dabei, eine konkrete Perspektive für die weitere berufliche Planung zu finden.

Berufsfelder

In den Caritas Kaufhäusern in Neuss und Grevenbroich sowie in der Radstation Neuss bieten wir Ihnen ein praktisches Training in folgenden Berufsfeldern:

 

Handel
Kundenberatung, Kassieren, Warenpräsentation

 

Komissionierung/Sortierung
Entgegennehmen, Aussortieren und Etikettieren von Ware

 

Lager/Logistik
Lagerung, Transport, Auf- und Abbau von Neu- und Gebrauchtmöbeln

 

Metallverarbeitung im Fahrradbereich
Auftragsbearbeitung, Kundenberatung, Fahrradserviceleistungen, Aufbau von Spendenrädern, Fahrradwäsche

Maßnahmedauer

Die Maßnahme dauert 8 Wochen.

Ein Einstieg in die Maßnahme ist jederzeit möglich.

 

Das Angebot kann je nach persönlichen Vorrausetzungen in Abstimmung mit dem Berater im Jobcenter sowohl in Teilzeit als auch in Vollzeit wahrgenommen werden.

Zeitlicher Ablauf

    TZ VZ
Woche 1 Zugangsgespräch, ausführliches Profiling 90 min 90 min
Woche 2 Vertiefendes Einzelgespräch und erste praktische Erfahrungen im ausgewählten Trainingsfeld

90 min

9 h

90 min

19,5 h

Woche 3 Fortführung der praktischen Erfahrungen 9 h 19,5 h
Woche 4 + 5 Fortführung der praktischen Erfahrungen mit Anpassung der wöchentlichen Stundenzahl und zielorientiertem Feflektionsgespräch 15 h 30 h
Woche 6 + 7 Fortführung der praktischen Erfahrungen mit Anpassung der wöchentlichen Stundenzahl 19,5 h 39 h
Woche 8 Abschlussgespräch, Erstellung einer Berufswegplanung 90 min 90 min

 

 

So erreichen Sie uns:

Caritas Sozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH

Wilma Sadowski

Annika Marks

Rheydter Str. 176

41464 Neuss

 

Tel.:  02131/889-155 oder  02131/889-132